Erfolgreiches TGA-Golfevent in Halle/Westfalen

Pumpen, Armaturen und Texas Scramble

Vom 10. bis 12. Juni 2016 veranstaltete die tab – Das Fachmedium der TGA-Branche gemeinsam mit den Partnern Ebro, Jung Pumpen (Pentair), SYR, Tece und Walraven eine Fachtagung, bei der die Teilnehmer – Planer und Anlagenbauer – das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden konnten. Es gab informative Vorträge mit Infos rund um Pumpen- und Armaturentechnik und als „Belohnung“ für die Weiterbildung in Sachen Technische Gebäudeausrüstung (TGA) ein attraktives Rahmenprogramm mit dem 1. TGA-Golfevent im Golfclub Teutoburger Wald als Höhepunkt.

Der 10. Juni diente zunächst dem fachlichen Austausch und dem Kennenlernen mit Referaten der einladenden Partner im Jung-Pumpen-Forum in Steinhagen. An eine kompakt gehaltene Präsentation der fünf Part­ner­unternehmen schloss sich ein unterhaltsamer Streifzug durch das Baurecht an, in das Rechtsanwalt Han Christian Jung die Teilnehmer des TGA-Golfevents auf lockere Art einbezog. In seinem Vortrag identifizierte er als Ursachen für viele Streitfälle eine mangelhafte Kommunikation zwischen Bauherrn und Planer. Zudem sei, so seine Erfahrung, kein Leistungsverzeichnis fehlerfrei. Er könne nur raten, mehr zu dokumentieren und dabei die Schriftform zu wählen. Dies bedinge eine eigenhändige Namensunterschrift unter einem Schriftstück.

Das TGA-Golfevent hatte neben dem Vermitteln von Fachwissen vor allem das Netzwerken untereinander im Fokus. Hierzu diente bereits die Abendveranstaltung am Freitag im Lenkwerk Bielefeld, der ers­ten Adresse für Oldtimer-Fans in Ostwestfalen-Lippe. Hier wurde bei bestem Essen weiter gefachsimpelt und die Kontakte untereinander wurden vertieft. Am Samstag ging es dann im wahrsten Sinne des Wortes rund – alles drehte sich um den weißen Golfball, den die Teilnehmer bei bestem Wetter über den hügeligen und anspruchsvollen Golfplatz Teutoburger Wald mehr oder weniger zielgenau vorwärtstrieben. Die Firma SYR hatte Golfbälle mitgebracht, deren Aufdruck „Flieg, du kleine weiße Sau“ deutlich machte, dass das TGA-Golfevent keine bierernste Fortbildungsveranstaltung sein sollte, sondern der Spaß im Vordergrund stand. Und den hatten die Planer, Anlagenbauer und Vertreter der Industriepartner bei dem 18-Loch-Turnier im „Texas Scramble“-Modus sichtlich. Für Golf-Anfänger gab es zudem einen Schnupperkurs mit der Möglichkeit, erste Erfahrungen beim Abschlagen und Putten zu sammeln.

Als Info für Golfanfänger: Beim „Scramble“, oder auch „Texas Scramble“, spielen die Flights als Teams zusammen gegen die anderen Flights. Jeder Spieler eines Teams schlägt ganz normal ab. Danach darf das Team gemeinsam darüber entscheiden, welchen Ball es auswählt, um von diesem Punkt aus weiterzuspielen, um dann die niedrigste Schlagzahl pro Loch zu erreichen. Bei dieser schönen Spielvariante können die unterschiedlichen Stärken und Schwächen eines jeden Spielers als Team ausgeglichen werden, mit der Folge, dass weniger Leistungsdruck entsteht und die sportliche Freude gemeinsam besser erlebt werden kann.

Die Nase vorn hatte zum Schluss das Team mit Gerold Merker, Beratender Ingenieur aus Sendenhorst, Christian Buschalk (Fa. Ebro) und Stefan Leusch (Fa. SYR). Alle Teilnehmer erhielten als Preise diverse Sachspenden der beteiligten Industriepartner. Der Hauptpreis – eine Flutbox von Jung Pumpen – wurde verlost und ging an Frau Ursula Merker. Bei einem Abendessen im Golfclub klang das 1. TGA-Golfevent aus. Aufgrund der großen Begeisterung aller Teilnehmer ist eine Fortsetzung des Golfevents im Jahr 2017 geplant. Über Termin und Ort werden wir Sie in der tab rechtzeitig informieren.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-1-2 tab intern

3. TGA-Golfevent der Sanitär- und Heizungsbranche

Planer, Ingenieure und das Handwerk für die Technische Gebäude­ausrüstung (TGA) sind wieder eingeladen, das gemeinsame Hobby Golf auf wunderschönen Plätzen in Deutschland zu teilen. Diesmal...

mehr
Ausgabe 2016-02 10. bis 12. Juni 2016 in Halle/Westfalen

TGA-Golfevent für tab-Leser

Wer als Fachingenieur und Golf-Fan (oder wer es noch werden möchte) das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden möchte, ist herzlich eingeladen, vom 10. bis 12. Juni 2016 das 1. TGA-Golfturnier in...

mehr
Ausgabe 2018-02 8. bis 10. Juni 2018/Bayreuth

Das 2. TGA-Golfturnier

Fachingenieure und Golf-Fans, oder alle, die es noch werden möchten, können beim 2. TGA-Golfturnier das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Das 2. TGA-Golfturnier ist die Fortsetzung der...

mehr
Ausgabe 2018-7-8 Motivieren, Netzwerken, Golfen

Das 2. TGA-Golfevent

„Wenn Du denkst, es ist schwierig, neue Leute kennenzulernen, versuch mal, den falschen Golfball aufzuheben.“ Mit diesem von tab-Chefredakteur Christoph Brauneis im Rahmen seiner Begrüßung...

mehr
Ausgabe 2018-03 Kooperationsseminar von Hewi, Pentair Jung Pumpen und Tece

Das barrierefreie Bad

Das Seminar „Das barrierefreie Bad“ bietet neben Erläuterun­gen zur DIN 18040 praxisrelevante Tipps und die Möglichkeit für Teilnehmer, selbst eine eingeschränkte Mobilität und Sehfähigkeit...

mehr