Probenahme auf Legionellen

So wird man den Vorgaben der TrinkwV gerecht

Trotz der Verdeutlichung mit einer Novellierung der TrinkwV im Januar 2018 herrscht weiterhin häufig Unklarheit darüber, wer zur rechtssicheren Beauftragung von Trinkwasserbeprobungen auf Legionellen und anderen Keimen beauftragt werden darf bzw. muss. Im Folgenden wird dargestellt, warum gewisse Auftragskonstrukte rechtswidrig sind und wie eine rechtssichere Beauftragung erfolgen muss. Zudem werden gangbare Lösungswege für Dienstleister und Labore aufgezeigt.

M it der neuesten Novellierung der TrinkwV im Januar 2018 hat der Verordnungsgeber nunmehr im § 14b Absatz 2 klipp und klar verdeutlicht, dass Untersuchungen auf Legionellen nur durch eine entsprechend zugelassene Untersuchungsstelle durchgeführt werden dürfen und der Untersuchungsauftrag sich auch auf die jeweils dazugehörende Probennahme erstrecken muss.

Kurz gesagt: Der Betreiber oder Unternehmer und sonstige Inhaber (UsI) bzw. die jeweilige Hausverwaltung darf mit der Untersuchung auf Legionellen inklusive der Probenahme nur noch – und ausschließlich direkt – ein zugelassenes Labor...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-12

Die aktuelle Entscheidung

Neues zu Abgeltungsvereinbarungen

Zum Fall Mit der in der Einleitung genannten Situation hat sich das Oberlandesgericht Jena in seinem Urteil vom 24.?Juli 2014 (Az.: 7?U?142/13) und anschließend der Bundesgerichtshof in seinem...

mehr
Ausgabe 2014-05

Fachgerechte Probenahme

Probenahmestellen in Trinkwassersystemen

Bei Probenahmen in Trinkwas­ser­systemen gemäß der TrinkwV [1] sind insbesondere die Unter­schiede zwischen den Pro­be­nahmebedingungen für chemische gegenüber mikrobio­lo­gischen...

mehr
Ausgabe 2017-12

Legionellen in und aus Rückkühlwerken

24. und 25. Januar 2018/Ostfildern-Nellingen Das Seminar klärt über Legionellen auf, mit dem Fokus auf die Nutzung von Trinkwasser aus öffentlichen Trinkwasser-Versorgungsanlagen. Es wird die...

mehr
Ausgabe 2010-09

Übermäßige Sicherheit für den Auftraggeber

Bei der Erteilung von größeren Aufträgen verwendet der Auftraggeber vielfach seine Allgemeinen Geschäftbedingungen, die seinen Interessen Rechnung tragen. Jedoch kann damit vom Auftragnehmer nicht...

mehr
Ausgabe 2018-02

Trinkwasserinstallationen

Beurteilung anhand von Wasseruntersuchungen

Fachplaner und -handwerker planen und installieren Trinkwasserinstallationen so, dass bis zu den Entnahmestellen die Wassergüte des Versorgers erhalten bleiben kann. Dieses Ziel wird aber nur...

mehr