Verpressung vor, auf und hinter der O-Ring-Sicke

Pressfittingserie

Conex|Bänninger, Hersteller von Rohrverbindungstechnik und Armaturen, präsentiert die Pressfittingserie „>B< MaxiPro“, mitsamt neuen Modellen. Die Pressfittingserie wird zur Herstellung einer permanenten dichten Verbindung über drei Punkte verpresst – vor, auf und hinter der O-Ring-Sicke. Die flammfreie Verbindung ist schnell und vor allem einfach zu installieren. Schweres Equipment, Schutzgasspülungen und Sicherheitszonen gehören der Vergangenheit an. 

„>B< MaxiPro“ kann durch nur eine Fachperson verarbeitet werden und spart damit nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Auch der Einsatz unter beengten Platzverhältnissen ist kein Problem. Die Pressfittingserie ist in Kälte- und Klimaanlagen mit Betriebsdrücken bis 48 bar sowie Temperaturen von –40 bis +121 °C einsetzbar. Sie kann mit weichen, halbharten und harten Kupferrohren nach EN 12735-1 oder ASTM B280 in zölligen Abmessungen für alle kältetechnischen Anwendungen verwendet werden.

IBP GmbH

35440 Linden

06403 7785-0

customerservicede@ibpgroup.com

www.conexbanninger.com

Chillventa 2018: Halle 9, Stand 235

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2010

BHKS schließt Haftungsübernahmevereinbarung mit der Seppelfricke Armaturen GmbH ab

Der BHKS hat mit einem weiteren Hersteller, der Seppelfricke Armaturen GmbH, eine Haftungs­über­nahme­vereinba­rung abgeschlossen. Die Ver­ein­barung sichert den Mit­glie­dern der...

mehr
Ausgabe 05/2017 Mit neuen Abmessungen

Hochdruck-Rohrsystem

Die Wieland-Werke AG hat ihre Kupferrohr-Systemlösung „K65“ für Hochdruck-Anwendungen um eine neue Dimension erweitert: nun sind „K65“-Komponenten auch in der Abmessung 2 1/8 Zoll erhältlich....

mehr
Ausgabe 7-8/2012 Armaturen als 3D-Modelle

Für virtuelle Sanitärraume

Mit realistischen 3D-Visualisierungen punkten Architekten und Fachplaner bei Kunden. Für die dreidimensionale Sanitärraumplanung stellt Schell 3D-CAD-Daten zur Verfügung. Rund 60 repräsentative...

mehr
Ausgabe 03/2009

Mit Spindel-Dichtsystem

Ein weiter optimiertes „Euro-Wedi“ präsentiert ARI-Armaturen. Die neue Kegel-Sitz-Geometrie des Ventils steht für absolute Dichtheit. Ausschlaggebend sind u.a. geringere Drehmomente und der...

mehr
Ausgabe 03/2019 In filigranem „Slim“-Design

Armaturenprogramm

Mit „Zenta SL“ präsentiert Kludi die Erweiterung seiner 2007 eingeführten Serie. Das neue Armaturen-Komplettprogramm zeigt klare Haltung in einem frischen Design. Seine schlanke und reduzierte...

mehr