Praktische Umsetzung eines Entrauchungskonzepts


21. April 2009, 22. April 2009 und 23. April 2009
 
Freiburg, Kaiserslautern und Luxemburg
 
Die Aktionsgemeinschaft Entrauchung veranstaltet in diesem Jahr eine weitere Runde ihrer AGE Roadshows zum Thema gesamtheitliche Gebäude- und Anlagenbetrachtung bei der Gebäudeentrauchung. Am Beispiel eines Hotelgebäudes mit einem Veranstaltungssaal entwickeln die AGE-Experten für Brandschutz- und Entrauchung ein konkretes Entrauchungs- und Rauchfreihaltungskonzept, das Lösungen aufzeigt und die erforderlichen Anlagenteile erläutert und dimensioniert.  
 
Weitere Informationen gibt es im Internet unter:...

Thematisch passende Artikel:

Konzepte zur Entrauchung

Grundlagenpapier des FVLR

Im Brandfall werden Flucht, Rettung und Löschangriff vorwiegend vom entstehenden Rauch und weniger von der Brandhitze beeinflusst. Der effektive Umgang mit dem Rauch ist daher entscheidend, um...

mehr

Symposium „Brandschutz und Entrauchung 2018“

Veranstaltungsreihe von Belimo und Trox

Gemeinsam mit Belimo hat Trox eine Veranstaltung geplant, bei der Teilnehmer kurz und kompakt an einem Tag erfahren, was sie zu den sicherheitsrelevanten Themen Brandschutz und Entrauchung wissen...

mehr

Trox ist neues Mitglied in der AGE Entrauchung

Die Trox GmbH ist zum 1. Juli 2009 der Aktionsgemeinschaft Entrauchung (AGE) beigetreten. Trox als führendes Unternehmen in der Lüftungs- und Klimatechnik weist jahrzehntelange Kompetenz und...

mehr
Ausgabe 2017-10 Weitere Sicht und leichtere Orientierung

Beim Entrauchungstest vor Ort

Im Rahmen des 6. Event-Symposiums von Trox TLT im August 2017 in Bad Hersfeld fand als praktischer Höhepunkt ein Versuch zur Entrauchung statt. Bei diesem konnten sich die rund 50 Teilnehmer, davon...

mehr

Intersolar Award 2009

In diesem Jahr prämiert die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik Intersolar zum zweiten Mal wegweisende Produkte und Dienstleistungen in den Kategorien „Photovoltaik“ und „Solarthermie“....

mehr