Photovoltaik-Anlagen auslegen

Die bestmögliche Konfiguration von Photovoltaik-Anlagen errechnet eine Software der Siemens-Division Industry Automation. Mit dem kostenlos erhältlichen Programm „Sinvert Select V2.2“ beurteilt der Planer schon im Vorfeld die Wirtschaftlichkeit von PV-Anlagen. Ein Konfigurationsvergleich zeigt den Energieertrag unterschiedlicher Anlagenanordnungen.

Die in den Sprachvarianten Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbare Software ist speziell auf die „Sinvert PV“-Wechselrichter ausgelegt.

Das Programm ist zur Auslegung, Bewertung und Optimierung von Wechselrichtern für PV-Anlagen konzipiert und ermittelt anhand von Vorgaben automatisch die bestmögliche Variante aus dem „Sinvert“-Portfolio. In die Vorgaben fließen nicht nur Faktoren wie Standort, Netzfrequenz, PV-Modultyp und dessen Nennleistung ein, sondern auch Aufstellungsbedingungen mit Neigung und Südausrichtung der PV-Module ein.

Für jede Variante berechnet das Programm die Performance Ratio, also das Verhältnis von Soll- zu Nutzertrag, und den möglichen Energieertrag pro Jahr. Anhand dieser Kenngrößen lassen sich die Konfigurationen vergleichen, bewerten und optimieren.

Siemens Industry Automation,

Infoservice Stichwort: „IA2219“,

90713 Fürth,

E-Mail: infoservice@siemens.com

Internet: www.siemens.com/sinvert-select

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-05

Photovoltaik-Anlagen

8. Juni 2010 München Einen Tag, bevor die Fachmesse Intersolar in München startet, bietet dieses Seminar, die Möglichkeit, sich über rechtliche Fragen, Versicherungen und Garantien und...

mehr

PV-Kombinationsangebot zur Intersolar von Testo

Wärmebildkamera plus kostenloses Photovoltaik-Seminar
Kontrolle einer PV-Anlage mit einer W?rmebildkamera „testo 885“

Mögliche Fehler und Leistungsverluste an Photovoltaik-Anlagen müssen einfach und effizient entdeckt und dokumentiert werden. Zur Intersolar Europe in München, 19. bis 21. Juni 2013 bietet die Testo...

mehr
Ausgabe 2015-05 Webbasierte Systeme

Fernwartung von HLK-Anlagen

Siemens stellt zwei webbasierte Systeme für die Fernwartung von HLK-Anlagen vo:r „Climatix IC“ und „Synco IC“. Beide Systeme erfassen kontinuierlich sämtliche Prozess- und Anlagedaten der...

mehr
Ausgabe 2012-06 Mit Multiconnector-Schnittstelle

Multimedia-Displays für PV

Die Multimedia-Displays von Solarfox visualisieren in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden den Stromertrag sowie die CO2-Vermeidung von Photovoltaikanlagen. Die neue Displaygeneration Solarfox®...

mehr
Ausgabe 2011-03

Alles im „grünen“ Bereich

Viele Gebäudebetreiber stellen fest, dass die errechneten Energiesparziele im Betrieb nicht dauerhaft erreicht werden. Ursache ist die oft fehlende Transparenz für den Nutzer, in welcher Konsequenz...

mehr