Feuertrutz 2022 in Nürnberg

Persönlicher und fachlicher Austausch

Am 29. und 30. Juni öffnet die Feuertrutz 2022 im Messezentrum Nürnberg ihre Tore. Die internationale Fachmesse mit begleitendem Kongress versammelt die Branche und ist seit über einem Jahrzehnt die führende Veranstaltung Europas im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes. Sie vereint bauliche, anlagentechnische und organisatorische Brandschutzlösungen zusammen in den Messehallen 4 und 4A.


Bild: NürnbergMesse / Heiko Stahl

Bild: NürnbergMesse / Heiko Stahl

„Wir sind mit der Entwicklung von Messe und Kongress sehr zufrieden. Das großartige Commitment der Branche freut uns sehr. Die Feuertrutz im Herbst 2021 hat bewiesen: Messen und Kongresse live und vor Ort sind wieder möglich und ausdrücklich von unseren Kunden gewünscht. Das gibt uns ordentlich Rückenwind und wir freuen uns auf ein Treffen mit der Brandschutz-Community im Juni“, so die Veranstalter Feuertrutz Network und Nürnbergmesse.

Der Fokus der Veranstaltung liegt auf dem persönlichen und fachlichen Austausch. „Wir haben unseren Kunden genau zugehört. Das persönliche Treffen, der Dialog mit den Fachbesuchern und Kongressteilnehmern liegt allen am Herzen. Aber das Digitale soll nicht zu kurz kommen, denn wir werden das Beste aus der digitalen Welt, wie das bereits bekannte Matchmaking-Tool, erneut anbieten“, erläutert Stefan Dittrich, Leiter Feuertrutz bei der Nürnbergmesse.

Rahmenprogramm: Mix aus Wissensaustausch und Erlebnis

Neben den topaktuellen Brancheninnovationen erwartet die Besucher vor Ort ein umfassendes Rahmenprogramm. Auch dieses Jahr steht dabei wieder der Mix aus Wissensaustausch und Erlebnis im Fokus. Die ausstellenden Unternehmen präsentieren in den Aussteller-Fachforen Aktuelles, Trends, Lösungen und ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen der Fachwelt und können hier mit dem Publikum in den fachlichen Dialog treten.

Auf der Aktionsfläche Brandschutz im Außenbereich wird das Thema „Brandschutz“ zudem durch Live-Vorführungen erlebbar gestaltet. Darüber hinaus stellen Start-ups und junge, innovative Unternehmen ihre Innovationskraft und Produktvielfalt auf dem Gemeinschaftsstand vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) unter Beweis.

Beim jährlich stattfindenden Brandschutzkongress, organisiert von der Feuertrutz Network GmbH, wird 2022 der Umgang mit Bestandsgebäuden ein Schwerpunkt sein. Neben der Vermittlung von Fachwissen steht der fachliche Austausch im Fokus beider Kongresstage. In den Fragerunden nach jedem Vortrag und am Rande der Veranstaltung findet traditionell ein intensiver fachlicher Austausch auf Augenhöhe statt – ideal um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen. Weitere Themenschwerpunkte 2022 sind u.a. Praxiswissen für die Konzepterstellung („Brandschutzkonzept 1+2“), Brandschutz und Holzbau, Brandschutz für Akkus – vom Handy bis zum Großspeicher und neue Richtlinien.

Weitere Informationen zur Messe, dem Rahmenprogramm, dem Kongress und den aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen gibt es auf der Internetseite der FeuerTrutz unter www.feuertrutz-messe.de.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01 Fachmesse mit Kongress

FeuerTrutz 2017

Als Fachmesse mit Kongress vereint die FeuerTrutz (www.feuertrutz-messe.de) am 22. und 23. Februar 2017 in Nürnberg bauliche, anlagentechnische und organisatorische Brandschutzlösungen. Fachplaner,...

mehr
Die fünfte FeuerTrutz 2015

Thema vorbeugender Brandschutz

Die fünfte Ausgabe der FeuerTrutz – Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz, die am 18. und 19. Februar 2015 in Nürnberg stattfand, war die bislang erfolgreichste: Mit 217 Aussteller (+ 17 %) und...

mehr

SPS/IPC/Drives auch 2012 mit positivem Trend

Automatisierung wichtiges Thema in Industrie und Gebäude

Die SPS/IPC/Drives (www.mesago.de/sps) bestätigte erneut ihre Spitzenposition als Fachmesse zur elektrischen Automatisierung. 56.874 Fachbesucher kamen während der drei Messetage nach Nürnberg, um...

mehr

Brandaktuelles Wissen auf der FeuerTRUTZ

3300 kamen nach Nürnberg

Nürnberg fing Feuer: Zum zweiten Mal fand die „FeuerTRUTZ“ in der zweitgrößten Stadt Bayerns statt. Das Interesse am Frühjahrstreffen der Branche war groß. Rund 150 Aussteller präsentierten...

mehr
Ausgabe 2014-01

Facility Management 2014 – Fachmesse und Kongress

25. bis 27. Februar 2014/Frankfurt am Main Die Kombination aus Messe, Fachkongress und Networking-Event machen die „Facility Management“ zu einer wichtigen FM-Plattform in Deutschland. Auf der...

mehr