Nicht nur für Schulen

Mit der Geräteserie „GEA Campos“ rundet die GEA Happel Klimatechnik ihr Portfolio an Kompakt-Lüftungsgeräten nach unten ab. Das schmale Gerät bietet je nach Ausführung 750 m3/h bzw. 1500 m3/h maximale Luftleistung und eignet sich für kleine Gewerbeobjekte oder die Nachrüstung in Seminar- und Klassenräumen. Je nach Bedarf arbeitet es als Zentralgerät oder als dezentrale Lösung.

Das anschlussfertige Gerät bringt die wichtigsten Funktionen einer Zentrallösung im Systempaket mit. Die energieeffizienten EC-Motoren sind drehzahlvariabel. Trotz der kompakten Bauweise beträgt die Luftgeschwindigkeit am Ventilator bei Nennleistung nur knapp 1,5 m/s. Fest eingebaut ist außerdem eine hocheffiziente Energierückgewinnung mit Plattenwärmetauscher. Sie macht bis zu 90 % der im Abluftstrom enthaltenen thermischen Energie für die Zuluft verfügbar. Weitere Merkmale sind Filter der Klasse F8 für die Zuluft und F6 für die Abluft und eine 50 mm dicke Gehäuse-Dämm­schicht.

GEA Happel Klimatechnik GmbH,

Annette Wille,

44625 Herne,

Tel.: 0 23 25/46 82 06,

E-Mail: wille.annette@gea-happel.de,

Internet: www.gea-happel.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03

Regelung der Raumluftqualität

Zu den Besonderheiten auf den Frühjahrsmessen am Stand von GEA Happel gehören die Rege­lungs­einheiten „GEA Matrix 400x“ für Lüftungsgeräte mit Außenluftanschluss sowie „GEA Matrix 4700“...

mehr
Ausgabe 2009-02

Gebläsekonvektor mit Hygiene­siegel

Dass die Gebläsekonvektoren der Serie GEA Flex-Geko einen hygienisch einwandfreien Betrieb ermöglichen, bekam GEA Happel von unabhängiger Stelle bescheinigt. Nach bestandener Bau­­musterprüfung...

mehr

Neues Web-Design bei GEA-Happel Klimatechnik

Der Internetauftritt der GEA Happel Klimatechnik GmbH präsentiert sich mit neu gestaltetem Internetauftritt und verbesserter Navigation. Die Website bietet gegenüber früher zusätzliche...

mehr

Wechsel in der Öffentlichkeitsarbeit bei GEA Refrigeration Technologies und GEA Air Treatment Services

Annette Wille (42), früher Leiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Marketing der GEA Air Treatment Services GmbH in Herne, wechselte zum 1. April 2010 nach Bochum zur GEA Refrigeration...

mehr

GEA Happel zieht im Internet neue Seiten auf

Ab sofort präsentiert sich die GEA Happel Klimatechnik GmbH mit einem neu gestalteten Internetauftritt und verbesserter Navigation. In einem frischen und übersichtlichen Design offeriert die Website...

mehr