FVLR-Heft 14

Muster-Industriebau-Richtlinie

Die neue Muster-Industriebau-Richtlinie bringt zahlreiche Än­de­rungen mit sich. Dass diese bis zur end­gültigen Fassung selbst noch Modifi­zie­run­gen durchläuft, ist ganz natürlich. Ebenso natürlich war es für den Fachverband Ta­ges­licht und Rauchschutz e.V. (FVLR), auf diese Veränderun­gen zu reagieren und den im September 2013 herausgebrachten Sonderdruck „Rauch- und Wär­meabzugsge­räte“ in einer aktualisierten Son­der­ausgabe zu veröffentlichen. Die darin ausführlich thema­ti­sierte Muster-Industriebau-Richt­linie entspricht damit dem aktuellsten Stand, d. h. dem von Februar 2014. Zu der Zeit hat die Fachkommission Bauaufsicht die Richtlinie verabschiedet und zur Notifizierung durch die EU-Kommission freigegeben. Danach muss sie noch von den einzelnen Bundesländern in deren Baurecht übernommen werden.

Die wesentlichen Änderungen, die die M-IndBauRL aller Voraussicht nach bringen wird, sind schon jetzt im FVLR-Heft 14 zu lesen. Wie nah die Broschüre dabei den Inhalt der neuen Richtlinie abbildet, zeigt die Tatsache, dass der Obmann der M-IndBauRL, Ministerialrat Dipl.-Ing. Jost Rübel, das Vorwort zur FVLR-Sonderausgabe geschrieben hat. Darin macht er darauf aufmerksam, dass immer nur die Fassung des jeweiligen Bundeslandes baurechtlich relevant sei.

Die aktualisierte Sonderaus­gabe „Rauch- und Wärmeabzugs­geräte“ steht als Heft Nr. 14 kostenlos unter www.fvlr.de unter der Rubrik „Publikationen“ zum Her­unterl­aden bereit.

x

Thematisch passende Artikel:

Planung von Rauchmeldern

Die neue Richtlinie 05 des Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V. (FVLR) gibt Planern und Errichtern Hinweise über die Planung, Auslegung und den Einbau von automatischen Rauchmeldern in...

mehr
Ausgabe 2016-04 Wartung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Regelmäßige Inspektion bedeutet Sicherheit

Baulicher Brandschutz kann im Ernstfall Leben retten – vorausgesetzt er funktioniert. Rauch- und Wärmeabzugsanlagen müssen wie alle anlagentechnischen Systeme daher regelmäßig gewartet werden....

mehr

Richtlinie zur Positionierung von Bedienstellen für RWA

Die neue Richtlinie 07 des FVLR gibt Planern und Errichtern von Brandschutzanlagen auf zwölf Seiten Planungshinweise und Vorgaben für den Montageort von manuellen Auslöseeinrichtungen...

mehr

FVLR-Richtlinie zur Wartung von NRA

Natürliche Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (NRA) müssen in regelmäßigen Zeitabständen kontrolliert und gewartet werden, um ihre Funktionstüchtigkeit im Brandfall sicherzustellen. Die Wartung und...

mehr

Tageslicht am Arbeitsplatz

Neue Arbeitsstätten-Richtlinie ASR A3.4

Am 1. Juni 2011 wurde die neue Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A3.4 „Beleuchtung“ veröffentlicht. Sie konkretisiert die Anforderungen der Arbeitsstättenver­ordnung an die Einrichtung...

mehr