Meere, Flüsse und Brunnen energetisch nutzen

Aufgrund der Anforderungen an den Korrosionsschutz war es bisher nur in Ausnahmefällen wirtschaftlich, das Energiereservoir von Meeren, Flüssen und Brunnen als Energiequelle für Wärmepumpen und zur Rückkühlung von Kälte- und Klimaanlagen wirtschaftlich zu nutzen.

Mit einem Wärmeübertrager auf Polymerbasis ohne Metallkomponenten hilft Makatec dabei, dieses sowohl energetisch als auch ökologisch vorteilhafte Potential zu erschließen. Der Wärmeübertrager dient dabei als hydraulische Weiche zwischen Meerwasser und Wärmepumpe. Durch die Abtrennung wird der Verdampfer der Wärmepumpe vom Meerwasser getrennt und kann aus Standardmaterialien gefertigt werden.

Makatec GmbH,

71149 Bondorf,

Tel.: 0 74 57/94 88 70,

E-Mail: info@makatec.eu,

Internet: www.makatec.eu

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-04

Wärmetauscher aus Kunststoff

Die Makatec Apparate GmbH hat einen Spiralwärmetauscher entwickelt, der aus Kunststoff statt aus Metall besteht. Der Spiralwärmetauscher aus Kunststoff, für die Wärmeübertragung zwischen...

mehr
Ausgabe 2017-11 Gasbrennwertkessel und Wärmepumpe

Hybridsystem

Die Interdomo GmbH hat mit ihrem Hybridsystem eine aufeinander abgestimmte Kom­bination aus Gasbrennwertkessel und Wärmepumpe entwickelt. Die Luft-/Wasser-Wärmepumpe „DomoConnect WP 5.0“...

mehr
Ausgabe 2019-04 Mit Sicherheitskältemittel R513A

Wärmepumpe für Neubauten

Die Wärmepumpe „Air Hawk 208“ ist optimal auf die Anforderungen von Neubauten mit hoher Energieeffizienz und Heizlasten zwischen 2 und 9 kW zugeschnitten. Höchste Effizienz trifft dabei auf hohen...

mehr
Ausgabe 2018-03 Drei Gerätevarianten

Abluftwärmenutzung

Mit der AWN-Technologie rea­giert Aereco auf die stetig steigenden energetischen Anforderungen im Geschosswohnbau. Die Abluftwärmenutzung (AWN) baut auf dieser effizienten Bedarfsführung auf und...

mehr
Ausgabe 2013-03 Heizen und Kühlen mit Solarstrom

Wärmepumpe und PV

Mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach wird ein Hausbesitzer zum Stromerzeuger. In Verbindung mit einer effizienten Wärmepumpe ist die Nutzung des selbst erzeugten Stroms im eigenen Haus besonders...

mehr