Aus Papier wird digital

Maßgeschneiderte Arbeitsgrundlagen in CAD

Eine softwaregestützte CAD-Konvertierung von Bestandsplänen kombiniert mit ingenieurtechnischem Know-how macht aus alten Papiervorlagen „intelligente“ und maßhaltige digitale Arbeitsgrundlagen. Eine Modernisierung steht an? Alte Bestandspläne liegen auf Papier vor, gegebenenfalls wurde sogar schon ein örtliches Aufmaß erstellt? Dann müssen die maßgenauen, aber weniger detaillierten Aufmaßpläne mit den alten Bestandsplänen aufeinander angepasst werden. Diese Leistung erbringt das Ingenieurbüro einszueins-digital (www.einszueins-digital.de). Als Ergebnis entstehen maßhaltige, detailgenaue und mit der Örtlichkeit übereinstimmende CAD-Dateien mit differenzierter Layerstruktur als fundierte Planungsgrundlagen.

Mittels der von Architekten und IT-Spezialisten entwickelten Verfahrenstechnik werden Papierpläne kostengünstig zur Bearbeitung mit jedem CAD-System aufbereitet – auf Wunsch erfolgt dies unter Verwendung kundeneigener Vorgaben z.B. für Layout, Benennung, Layerbelegung, Linientyp und Stiftdicke, Muster, Schraffuren sowie Textstil.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2013 Alles aus einer Hand

Von der Digitalisierung zur Bestandsaufnahme

Exakte Bestandspläne sind eine Arbeitsgrundlage jeder erfolgreichen Bauplanung. Das Unternehmen einszueins steht hier mit mehr als zehn Jahren Erfahrung in der Vektorisierung von Papierplänen in...

mehr