Marktpotential für die energetische Sanierung

Dass die energetische Sanierung des Wohngebäudebestands ein inte­ressantes Geschäft mit viel Potential ist, ist inzwischen aus­reichend bekannt. Der THPro­jekt­manage­ment GmbH in Ber­lin reichte diese Information nicht aus. Nachdem sie einen Auf­trag zur Projektsteuerung eines Sa­nie­rungsprojektes für 1400 Woh­nungen einer Berliner Wohnungs­gesellschaft erhalten hatte, wur­de eine umfangreiche Recher­che auf den Weg gebracht.

Diese ergab, dass im Schnitt Inves­ti­tionen von 2 €/m2 notwendig sind, um den Jahresheizenergiebedarf um 1 kWh/m2a zu reduzieren.

Es zeigte sich weiterhin, dass in der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-10

Symposium zur energetischen Sanierung im Gebäudebestand

15. und 16. November 2012 / Berlin Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) lädt zu einem zweitägigen Symposium nach Berlin ein. Das Thema der Veranstaltung lautet...

mehr
Ausgabe 2009-04

Fachkongress 2009: Energetische Gebäude-Sanierung

2. und 3. April 2009 Ulm Das umfassende Thema der energetischen Sanierung mit seinen relevanten Bereichen konzentriert vorzustellen, hat sich dieser Kongress vorgenommen, der auch in diesem...

mehr