2018 – Ein intersolares Photovoltaikjahr

Marktaufschwung und solare Sektorenkopplung

Die Intersolar Europe 2018 sendet bereits deutlich vor Messebeginn und trotz der erneuten Insolvenz von Solarworld positive Signale in den Markt: Bereits drei Monate vor Veranstaltungsbeginn sind die Ausstellungsflächen ausgebucht. Rund um den Globus herrschen sonnige Aussichten. Allein für dieses Jahr wird weltweit ein PV-Zubau von rund 110 GW erwartet.

Angetrieben durch den Boom des PV-Markts im vergangenen Jahr, erfreut sich die Inter­solar Europe 2018 neben bereits etablierten Ausstellern auch einem hohen Zuwachs an Neuausstellern aus allen Bereichen der PV-Branche – von Wartung und...

Thematisch passende Artikel:

Intersolar Award auf der Intersolar Europe 2011

Bereits zum vierten Mal wird der Intersolar Award in diesem Jahr verliehen. Die Verleihung des Intersolar Awards wird auf der Intersolar Europe am 8. Juni 2011 stattfinden. Der Preis würdigt...

mehr

Intersolar 2009: Sonnige Aussichten für die Karriereplanung

Die Solarbranche ist auch in wirtschaftlich turbulenten Zeiten einer der stärksten Jobmotoren in Deutschland. Über 70000 Menschen waren laut Bundesverband Solarwirtschaft (www.solarwirtschaft.de) im...

mehr
Ausgabe 2015-06 Intersolar Europe und ees Europe

Wege zu Energiespeichern und neuen Geschäftsmodellen

Vom 10. bis 12. Juni 2015 trifft sich die Solarbranche Europas in München. Die Fachmesse Intersolar Europe (www.intersolar.de) bietet gemeinsam mit der ees Europe, als Fachmesse für Batterien,...

mehr

Solar World ist attraktiver Arbeitgeber

Gutes Ergebnis bei Studentenbefragung

Die SolarWorld (www.solarworld.de) ist bei angehenden Ingenieuren und Naturwissenschaftlern 2015 der beliebteste Arbeitgeber im Bereich Erneuerbare Energien. Das ist das Ergebnis des Universum Student...

mehr

Intersolar-Award: Anmeldefrist läuft

Der bedeutendste Innovationspreis der Solarwirtschaft

Seit dem 1. Februar und noch bis zum 30. März können sich die Aussteller der Intersolar für den Intersolar Award 2012 bewerben. Preisträger sind internationale Unternehmen, die ihre...

mehr