Luftfilterserie

Bei der Luftfilterserie „Hi-Flo XL“ sind die aerodynamischen Kunststoffrahmen aus einem Guss und die Filtermedien mit verbesserter Nahtführung und dadurch konischem Taschendesign gefertigt. Das Ergebnis überzeugt nicht nur mit beständiger Luftquali­tät, sondern besonders durch niedrige Druckdifferenzwerte und damit einem Kosteneinsparpotential von über 20 %.

Die Produktfamilie von Camfil umfasst zwölf verschiedene Stirn­rahmengrößen und entspricht den Filterklassen F5 bis F9 gemäß DIN EN 779. Damit sind die Newcomer für nahezu alle gewerblichen und indust­riellen Systeme zur Filtration von Zu- oder Umluft sowie zur Vorfiltration in Rein­räumen konzipiert.

Mit der durch Eurovent Certification zertifizierten Serie sind über 20 % Betriebskosteneinsparungen aufgrund minimierter Druckdifferenzwerte und damit merklich niedrigerem Energieverbrauch möglich. Ausschlaggebend für den anhaltend stabilen Druckstatus mit „Hi-Flo XL“-Filtern sind deren exakt konische Taschen, die mit einer von Camfil neu entwickelten Falz- und Stepptechnik geformt werden.

Die leichten Filter aus innovativem Glasfasermaterial sind vollständig veraschbar und somit kostengünstig im pro Filter mitgelieferten Beutel zu entsorgen.

Camfil KG,

23858 Reinfeld,

Tel.: 0 45 33/20 20,

E-Mail: info@camfil.de,

Internet: www.camfil.de

Thematisch passende Artikel:

Neuer CPPC-Vorsitzender bei Eurovent

Anders Freyschuss von Camfill-Farr gewählt

Anders Freyschuss, Geschäftsführer der Camfil Farr-Niederlassungen in Schweden sowie aller nordischen Länder, wurde für zwei Jahre zum Vor­sitzenden der Kommission für Zertifizierungsprogramme...

mehr

Camfil eröffnet Hauptstadtlager

Zur Direktabholung in Charlottenburg

Seit Dezember 2011 ist Camfil mit einem Abhollager in Berlin vertreten. Im Gewerbepark City-West in Charlottenburg sind 1500 verschiedene Grobstaub-, Feinstaub-, Schweb­stoff- und Molekularfil­ter...

mehr

Kennzeichnung von Feinstaubfiltern

Eurovent führt Label 2012 ein

Ab 2012 haben Käufer von Feinstaubfiltern es einfacher, neben der richtigen Filterklasse auch das wirtschaftlichste Produkt zu wählen. Denn ab kommendem Januar dürfen Hersteller die Effizienz ihrer...

mehr
Ausgabe 2014-11 Vergleich der Lebenszykluskosten

Luftfilter in Aachener Uniklinik

Für Betreiber ist es sinnvoll, getroffene Pro­duktentscheidungen in regelmäßigen Abständen kritisch zu hinterfragen. Material und Technik können überholt sein, neue Kriterien haben eine andere...

mehr
Ausgabe 2019-04 Mit neuer Eurovent-Energieeffizienz-Klassifikation

Luftfilter-Katalog

Der Filterexperte Mann+Hummel hat seinen aktualisierten Luftfilter-Katalog veröffentlicht. Die Produkte gemäß der DIN ISO EN 16890, der internationalen Norm für die Partikelfiltration in...

mehr