Für Schwimmbäder und Saunalandschaften

Luftentfeuchter

In großräumigen Schwimmhallen, Indoor-Aquaparks, Saunalandschaften sowie im Hotel-, Sport- und Well­nessbereich sorgen die Hocheffizienz-Luftentfeuchter„DP-HE“ von Condair für eine zuverlässige Temperatur- und Luft­feuchte­regulation – auch unter extremen Klimabedingungen. Zusätzlich zum Condair-Wärme­rück­gewin­nungs­prinzip über den Kältekreislauf ist in den „DP-HE“-Geräten ein Plattenwärmetauscher verbaut, um den Energieaufwand zur Aufrechterhaltung der gewünschten Innentemperatur in Badehallen möglichst gering zu halten.

Auch die Leistungskapazität im Außenluftbetrieb ist beeindruckend. Hierbei entfeuchten die Condair-Hocheffizienz-Luftentfeuchter bis zu 1.054 l/Tag im Dauerbetrieb und werden daher auch für anspruchsvolle Luftfeuchteregulierungen in hochfre­quentierten Hallenbädern eingesetzt. Ausgestattet mit einer automatischen Außenluftbeimischungsfunktion, die sich je nach gewählter Betriebsart selbstständig regelt, werden die Luftentfeuchter daher vor allem von Betreibern größerer Bade- und Wellnesseinrich­tungen eingesetzt, die auf hohen Bedienkomfort sowie auf Funktionssicherheit gleichermaßen Wert legen.

Die Effizienz der Anlagen kann durch Nutzung der separat erhältlichen Ener­giesparschaltung für den Ruhebetrieb noch weiter optimiert werden.

Condair GmbH

85748 Garching-Hochbrück

+49 89 32670-0

www.condair.de/schwimmbad-luftentfeuchter

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-01 Zur Wandmontage

Schwimmbad-Luftentfeuchter

Eine hohe Wasserverdunstung in Kombination mit hohen Raumtemperaturen führt in Schwimmbädern zu hohen Luftfeuchten und einem unangenehmen Gefühl von Schwüle. In Extremfällen kann dieses...

mehr
Ausgabe 2011-04

Singlesplit-Raumklimasystem

Die beiden Gerätetypen, AEG Singlesplit-Raumklimasysteme der KWS-Serie sind leistungsstark und dabei leise und zuverlässig. Kostengünstig kühlen sie Räume im Sommer, entfeuchten dabei die...

mehr
Ausgabe 2017-03 Regenwasseraufbereitung

Für die Luftbefeuchtung

Eine immer wieder gestellte Frage lautet: Wird bei der Luftbefeuchtung und der Verdunstungskühlung dazu vollentsalztes, enthärtetes oder Osmosewasser benötigt, das zuvor in einer Anlage...

mehr
Ausgabe 2017-06 Umzug nach Norderstedt

Aus Draabe wird Condair Systems

Der Hamburger Luftbefeuchtungsspezialist Draabe hat einen neuen Namen: Das Unternehmen, das auf die Direkt-Raumluftbefeuchtung für Industrie- und Büroanwendungen spezialisiert ist, heißt künftig...

mehr

Condair lädt zum Effizienz-Forum

Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung

Die Energieeffizienz raumlufttechnischer Anlagen ist ein wichtiges Thema bei Gebäudeplanung und -betrieb. Innovative Luftbefeuchtungstechnik, welche auch zur Gebäudekühlung oder für die...

mehr