Mit Rotationswärmetauscher

Lüftungsgeräte

Die kompakten Lüftungsgeräte mit Rotationswärmetauscher aus der „Duplex Roto“-Serie von Airflow eignen sich für eine Versorgung mit frischer Luft auch bei beengten Einbausituationen. Die Serie deckt eine Volumen­strom­leis­tun­gen von 500 bis 15.000 m³/h ab. Statt in Modulbauweise, wie bei den großen Modellen, ist das Gehäuse einteilig aufgebaut und so platzsparend. Mit Volumenstromleistungen von 1.500 bis 5.000 m³/h bieten die Erweiterungen auch bei wenig Platz für das Gerät eine optimale Versorgung mit frischer Luft. Dafür stehen Varianten jeweils für den Innen- sowie Außeneinsatz zur Verfügung. Aufgrund der Rota­tions­wärme­tauscher erreichen die Lüftungsgeräte einen Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 90 %. 

Die beiden Ventilatoren mit EC-Technologie erzielen SFP-Werte von weniger als 0,45 W/(m³/h). Trotz ihres kompakten Aufbaus bieten die Geräte im Innern ausreichend Platz für optionale Erhitzer sowie Kühler. Bei Bedarf können auch CO2- oder temperaturgeregelte Umluftklappen integriert werden, die für ein schnelleres Aufheizen sorgen und damit die Effizienz weiter steigern. Bei begrenzten Einbringungsbedingungen können die Geräte einfach vor Ort aufgebaut werden.

Airflow Lufttechnik GmbH

53349 Rheinbach

+49 2226 92050

www.airflow.de

GET Nord 2016:

Halle B6, Stand 321

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06 Rahmenkonstruktionsgerät

Mit Wärmerückgewinnung

Mit der Kombination aus speziellen Grundrahmenprofilen, einem doppelwandigen Gehäusemantel mit 50 mm Mineralwollkern und einem Wärmedurchgangswert von 0,037 W/(m K) erzielen die Lüf­tungsgeräte...

mehr
Ausgabe 2015-01 Platzsparend und effizient

Vertikale Lüftungsgeräte

Sechs Modelle mit Volumenstromleistungen von 900 bis 9600 m³/h erweitern unter der Bezeichnung „Duplex Multi-V“ die Lüftungsgeräteserie „Duplex Multi“ von Airflow. Die neuen Geräte kommen...

mehr
Ausgabe 2017-04 Fernwartbar

Lüftungsgeräteserie erweitert

Mit den neuen Geräten wird die „Duplex Multi Eco“-Serie nach oben hin erweitert. Mit Volumenströmen von 6.500 bis 9.000 m³/h kann die Versorgung mit frischer Luft in der entsprechenden...

mehr

BIM-Daten von Airflow

Auslegungssoftware für Lüftungsgeräte ist „ready for BIM“

Damit die Lüftungsgeräte von Airflow optimal bei einer Planung mit Building Information Modeling (BIM) berücksichtigt werden können, liefert die Airflow-Auslegungssoftware...

mehr
Ausgabe 2019-01 Passivhausstandard konform

Lüftungsgerät mit WRG

Airflow hat mit dem „Duplex 650 Flex“ ein Gerät im Portfolio, das trotz seiner geringen Tiefe von nur 298 mm einen Volumenstrom von bis zu 650??m³/h erzielt. Es ist optimal für den Einsatz in...

mehr