Leittechnik in der Elbphilharmonie

Gebäudeautomation als Steuerzentrale

Die Elbphilharmonie ist nicht nur optisch ein beeindruckendes Gebäude, sondern umfasst so unterschiedliche Bereiche wie Konzertsaal, Gastronomie, Hotellerie, Privatwohnungen und Garage. Damit sind die Herausforderungen an die Vielseitigkeit der TGA besonders groß. Denn sowohl in kleinen Räumen als auch im großen Konzertsaal sollen stets optimale klimatische Bedingungen herrschen. Die Gebäudeautomation hat hier eine integrierende Funktion, die es erlaubt, die technischen Gewerke zu steuern, zu regeln und zu visualisieren. Dazu wird der große Konzertsaal als Herzstück des Gebäudes näher betrachtet.

Seit ihrer Eröffnung am 11. und 12. Januar 2017 gilt die Elbphilharmonie Hamburg als neues Wahrzeichen der Stadt an der Elbe. An drei Seiten von Wasser umgeben vereint das Gebäude so unterschiedliche Gebäudeabschnitte wie die öffentliche Plaza in 37 m Höhe, ein Hotel mit Hotellobby, den Konzertbereich mit drei Konzertsälen mit 2.100, 500 und 170 Sitzplätzen, die öffentlich zugänglichen gastronomischen Bereiche und Privatwohnungen sowie ein Parkhaus mit 433 Stellplätzen. Das vom Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron entworfene Gebäude wurde auf einem Backsteinsockel – dem ehemaligen...

Thematisch passende Artikel:

AMEV BACnet-Zertifikat für Automationsstationen

Kieback&Peter-Systeme mit AMEV-Testat

Kieback&Peter (www.kieback-peter.de) hat für die Automationsstationen seines Automationssystems "DDC4000" das AMEV-Testat für BACnet-Geräte erhalten. Die aktuelle BACnet-Richtlinie 2011 der AMEV...

mehr

Kieback&Peter besteht Fraport BACnet-Test

Flughafenspezifische Anforderungen erfüllt

Die Automationsstationen des „DDC4000“-Systems von Kieback&Peter (www.kieback-peter.de) entsprechen den BACnet-Anforderungen der Fraport-AG. Zukünftig kann das Berliner Unternehmen diese Systeme...

mehr
Ausgabe 2014-01 Über BACnet in die GLT

Lüftungsgeräte einbinden

Moderne Gebäudemanagementsysteme erlauben die Integration aller technischer Anlagen in die Gebäudeautomation. Sie stellen damit den energieeffizien­ten Betrieb speziell größerer Gebäude sicher....

mehr
Ausgabe 2010-04

Das Leistungsverzeichnis mit BACnet

Die Anwendung des weltweiten Kommunikationsstandards BACnet DIN EN ISO 16?484-5 ermöglicht bei Planung und Renovierung von Gebäuden die Umsetzung einer energie- und kostensparenden...

mehr

„Neutrino-GLT“ für BACnet ausgezeichnet

BTL-Listing und Zertifikat für Kieback&Peter-Software

Die Integration und Automatisierung unterschiedlicher Gewerke im Gebäude stellen hohe Anforderungen an die Management­software. Produkte wie die „Neutrino-GLT“ sind dort unverzichtbar. Die...

mehr