in-situ-Produktion eines Desinfektionsmittels

Kühlwasserbehandlung

Die Innowatech-Hygienekonzepte überzeugen immer mehr Betreiber von Verdunstungskühlanlagen und Kühltürmen, die sich als Folge von Untersuchungen aufgrund der 42. BImschV regelmäßig mit mikro­biologischen Problemen in ihrem Kühlwasser konfrontiert sehen. 

Durch die kostengünstige in-situ-Produktion des Desinfektionsmittels „Anolyte“ ergeben sich Einsparpotentiale bei Chemikalieneinkauf, Logis­tik und Lagerung; gleichzeitig werden die Hygieneanforderungen der 42. BImschV sicher eingehalten. Der Transport, die Lagerung und die Verwendung von Gefahrgut werden stark reduziert. 

Neben der Behandlung von Trink-, Prozess- und Kühlwasser ist das Desinfektionsmittel auch für die Desinfektion in der Lebensmittel- und Getränke­industrie im Einsatz. Bei vielen Anwendungen reduziert sich der Frischwasserverbrauch oder lässt sich Wasser recyceln.

Innowatech GmbH

72186 Empfingen 

+49 7485 978747-0 

info@innowatech.de 

www.innowatech.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-11

Legionellen aus Verdunstungskühlanlagen

21. und 22. November 2017/Düsseldorf   Die 42. Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchV) sieht eine bessere Kontrolle von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und...

mehr

Desinfektionsmittel selbst herstellen

Für Anlagen und in der Trinkwasserbehandlung

Das Corona-Virus ist mittlerweile allgegenwärtig und es ist davon auszugehen, dass die Anzahl der Infektionsfälle weiter steigen wird. Meldungen, dass Hygieneartikel und Desinfektionsmittel nicht...

mehr
Ausgabe 2020-03

Hygienekonzept im „Werk der Zukunft“

ECA-Desinfektionslösung zur Kühlwasserbehandlung

Das Bosch-Werk in Immenstadt wurde 1986 mit 125.000 m2 Fläche als Erweiterung zum Standort Blaichach, der 40.000 m2 Fläche hat, eröffnet. In Blaichach/Immenstadt produzieren rund 4.000 Mitarbeiter...

mehr
Ausgabe 2018-7-8

Seminare von BTGA und FGK zum Betrieb von Verdunstungskühlanlagen

Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. (BTGA) und der Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK) setzen aufgrund der großen Nachfrage ihre gemeinsame Seminarreihe zur Richtlinie...

mehr

Meldepflicht von Verdunstungskühlanlagen geplant

Legionellose ist zum Dauerthema geworden

Eine Meldepflicht für Verdunstungskühlanlagen sowie die Sicherstellung ihres hygienegerechten Betriebs sind dringend erforderlich und werden voraussichtlich Bestandteil der geplanten 42. BImSchV...

mehr