Simulation instationärer Verläufe

Kühllastberechnung

Das Programm „Kühllast und Raumtemperatur nach VDI 2078/6007“ unterstützt den Weißdruck der VDI 2078 (Ausgabe 2015-06) sowie die zugrunde liegenden Simula­tions­algo­rith­men der aktuellen VDI 6007-1 (Raummodell), VDI 6007-2 (Fenstermodell) sowie VDI 6007-3 (solare Strahlung).

Das Programm simuliert das instationäre Verhalten in Stundenschritten und ermittelt u. a. die maximale Kühllast für die Auslegungsperiode (CDP) und den Auslegungstag (CDD) für den aperiodischen Auslegungsfall nach VDI 2078 oder für den Sonderfall des periodisch eingeschwungenen Zustands. Bei der Berechnung der Kühllast und Raumtemperatur werden die Konzepte bzw. die Eigenschaften von Anlagentypen, aber auch ihre Regelungs- und Betriebsweisen sowie die Rückwirkungen zwischen Anlagen und Gebäude berücksichtigt.

Das Programm ist nach allen Validierungsbeispielen des Weißdrucks der VDI 2078 validiert und garantiert Rechtssicherheit für Beratung und Planung, wie Solar-Computer mitteilt. Anwender können die Validierungsbeispiele im Programm einsehen und nachvollziehen. Als rechtswirksames Dokument stellt Solar-Computer dem Kunden eine Konformitätserklärung gemäß Norm-Formblatt zur Verfügung.

Solar-Computer GmbH

37023 Göttingen

+49 551 797600

www.solar-computer.de

Thematisch passende Artikel:

Raumtemperaturen richtig berechnen

Entwurf der VDI 2078 „VDI-Kühllastregeln“

Die Temperatur in Räumen wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, die bei ihrer Bestimmung mit einzubeziehen sind. Die Richtlinie VDI 2078 der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG)...

mehr
Ausgabe 2016-10 Aus BIM-Modellen ermitteln

Validierte Kühllastberechnung

Um als Softwarehersteller eine Kühllastberechnung nach VDI 2078 anbieten zu dürfen, müssen die in der Richtlinie VDI 6007 sowie VDI 2078 hinterlegten Validierungsbeispiele erfüllt werden....

mehr
Ausgabe 2013-01 Stellungnahme zur „C.A.T.S. – Kühllastberechnung“ in der tab 12/2012

Brief der Richtlinienausschüsse VDI 2078, VDI 6007 und VDI 6020

Der Autor Herr Nadler hat offen­sichtlich das Validierungsverfahren in der neuen VDI 2078 (VDI-Kühllastregeln) entweder nicht richtig gelesen oder nicht verstanden. Das in VDI2078 enthaltene...

mehr
Ausgabe 2015-11 Normgerecht simulieren

Sommerlicher Wärmeschutz

Die DIN 4108-2 (Ausgabe 2013-02) schreibt zum Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes neben dem Näherungsverfahren mittels Sonneneintragskennwert ein alternatives bzw. bei anspruchsvollen Gebäuden...

mehr
Ausgabe 2012-04 Der Entwurf der neuen VDI 2078

Berechnung von Kühllast und Raumtemperaturen

Im März 2012 erschien der Entwurf der neuen VDI 2078 [1], der die bisherige Richtlinie von 1996 [2] ersetzen soll. Diese Richtlinie (VDI-Kühllastregeln) gilt für die Berechnung der Kühllast, der...

mehr