Kraft-Wärme-Kopplung mit Biomasse

22. und 23. März 2011

 

Neumarkt in der Oberpfalz

 

 

Das zweitägige Fachforum behandelt neben den Grundlagen der Kraft-Wärme-Kopplung, technische, wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen. Zudem werden der Stand und die Perspektiven der Technik anhand von beispielhaft ausgeführten Anlagen vorgestellt. Weitere Themen sind die Porjektfinanzierung, innovative Konzepte und Systeme.

 

 

Otti e.V. Bereich Erneuerbare Energien,
93049 Regensburg,
Tel.: 0941/2968855,
E-Mail: anita.scheidacker@otti.de
 

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-11

Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung in Industrie und Gewerbe

29. November 2011 / Essen Der Workshop zur Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung dient interessierten Unternehmen als Informationsaustausch und Wissensvermittlung. Dazu werden innovative technische Konzepte...

mehr
Ausgabe 2010-06

Seminar: Kraft-Wärme-Kopplung für Krankenhäuser

7. Juli 2010 Düsseldorf Gemeinsam mit der Fachvereinigung Krankenhaustechnik (FKT), der Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch (ASUE) und dem...

mehr
Ausgabe 2019-04 Erdgas, Biomethan oder Flüssiggas

Kraft-Wärme-Kopplung bis 20 kWel

Der „Dachs 20.0“ macht das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung im großen Maßstab nutzbar: Die Anlage erzielt eine elektri­sche Leistung von 10 bis 20 kW. Die thermische Leistung liegt bei 29 bis...

mehr
Ausgabe 2009-06

Innovative Kälteerzeugung mittels KWK und Solarthermie

27. Mai 2009 Berlin Steigende Strom-Leistungs- und -Arbeitspreise stellen die Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung wieder zunehmend in den Fokus von Planungen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen. In...

mehr

Fraunhofer ISE: Workshop zur Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung in Freiburg

Anlagen zur Kraft-Wärme-Kopplung sind auf dem Vormarsch und Blockheizkraftwerke (BHKW) sind heute auch im Bereich kleiner Leistungen am Markt verfügbar. Sie versorgen Gebäude mit Wärme und...

mehr