Bis 11 kW

Kompakte Inline-Pumpe

Die mehrstufige Hochdruck-Kreiselpumpe „CR“ von Grundfos ist seit deren Präsentation im Jahr 1972 auch heute noch für viele Anlagenbauer – beispielsweise in der Wasseraufbereitungstechnik (OEM, Erstausrüster) – aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und Anpassungsfähigkeit eine Pumpe der Wahl.

Mit 13 Baugrößen (Förderstrombereich bis zu 180 m³/h), vier Werkstoffausführungen (Gusseisen, zwei korrosionsbeständige Edelstahlsorten, Titan) und einer Reihe unterschiedlicher Anschluss- und Ausstattungsvarianten steht dem Betreiber nahezu 1 Mio. Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung.

Alle Ausführungen besitzen einen hocheffizienten Antrieb und können mit einer Drehzahlregelung per Frequenzumrichter ausgerüstet werden („CRE“). Auch hier hat der Betreiber die Wahl: Sowohl beim klassischen MGE-Asynchronmotor (bis 22 kW – Energieeffizienzklasse IE3) als auch beim MGE-Permanentmagnet-Synchronmotor (bis 11 kW – Ener­gie­effi­zienz­klasse IE5) ist der FU im Motor integriert. Für höhere Leistungen bis 250 kW offeriert das Unternehmen die „CUE“-Lösung mit einem externen FU im Schaltschrank.

Mit dem Permanentmagnet-Synchronmotor (PMSM) offeriert Grundfos mit der Einstufung IE5 die derzeit höchste Ener­gie­effi­zienz­klassi­fi­zie­rung für Elektromotoren (gemäß IEC 60034-30-2 für drehzahlverstellbare Motoren).

Grundfos GmbH

40699 Erkrath

+49 211 929690

www.grundfos.de

x

Thematisch passende Artikel:

Garantie für Grundfos-Pumpen

Fünf Jahre Sicherheit ab Inbetriebnahme

Der Pumpenhersteller Grundfos gewährt im Zuge der neuen „Grundfos GO“-Garantie fünf Jahre Sicherheit ab Inbetriebnahme. Zu den garantiefähigen Pumpen gehören die Baureihe „Magna3“ und die mit...

mehr
Ausgabe 2009-09

Solar-Pumpe

Auf jede dritte in Deutschland verkaufte Heizung kommt inzwischen eine Solarwärmeanlage. Das Erneuerbare-Energien-Wär­me­gesetz (EEWärmeG) wird dem Einsatz thermischer Solaranlagen einen weiteren...

mehr
Ausgabe 2018-09 Individuell ausgestattet

Hochdruck-Kreiselpumpen

Eine Herausforderung in größeren Druckerhöhungsanlagen, Versorgungsnetzen oder industriellen Prozessen sind Verbrauchsschwankungen. Das Pumpensystem ist dabei naturgemäß auf den maximalen Bedarf...

mehr
Ausgabe 2010-12

RC-Pumpe für Kältemittel CO2

In der Kälte- wie auch in der Klimatechnik kommt dem jeweils gewählten Kältemittel eine zentrale Funktion zu: Seit die lange Zeit aus thermodynamischen Gründen bevorzugt eingesetzten halogenierten...

mehr

Manuel Elbert wechselt zu Grundfos

Vertriebsdirektor für das Geschäftsfeld Commercial Buildings

Seit dem 1. April 2019 führt Manuel Elbert als Vertriebsdirektor das Geschäftsfeld ‚Kommerzielle Gebäudetechnik‘ von Grundfos in Deutschland und in Österreich. Manuel Elbert ist bereits seit 15...

mehr