Kompakt-BHKW

Die Alfred Kuhse GmbH bietet seit 2006 Blockheizkraftwerke (BHKW) in verschiedenen Leis­tungs­klassen an. Seit 2008 umfasst die Angebotspalette neben pflanzenölbetriebenen auch gas- und heizölbetriebene Aggregate, um u.a. den Anforderungen des seit dem 1. Januar 2009 gültigen EEWärmeG, das den Einsatz von KWK-Anlagen als Ersatzmaßnahme zu erneuerbaren Energien vorsieht, gerecht zu werden.

Die Palette der angebotenen Aggregate reicht von einer thermischen Leistung von 40 bis hin zu 500 kW in Modul- oder auch Containerbauweise. Individuelle Lösungen sowie ein weltweit tätiger zuverlässiger und schneller Service zeichnen das Angebot des Herstellers aus. Auf der Messe wird u.a. die BHKW-Serie „green power“ präsentiert.

Das Unternehmen verfügt als lang­jähriger Hersteller von Pro­zess­steuerungen für Anlagen zur Energieerzeugung über eine hohe technische Kompetenz in diesem Bereich.

Alfred Kuhse GmbH,

Stephan Dammköhler,

21423 Winsen/Luhe,

Tel.: 0 41 71/79 80,

E-Mail: s.dammkoehler@kuhse.de,

Internet: www.greenpower.cc,

ISH 2009: Halle 9.0, Stand C 04

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-12 BHKW für Ein-und Mehrfamilienhäuser

Blockheizkraftwerk

Die „neoTower“-BHKW sind kompakt, leise, robust und effizient. So verfügen sie über eine ausgeklügelte, schwingungsentkoppelte Aufhängung und gedämmten Seitenwänden. So liegen die...

mehr

2G und HJS kooperieren im Service

Ausbau des Servicenetzwerks für Biogas-BHKW

Die 2G Energy AG in Heek und HJS Motoren GmbH in Amtzell sind als Hersteller und Serviceanbieter für Biogas-BHKW eine Service-Kooperation eingegangen. Grundlage dafür ist eine Kapitalbeteiligung von...

mehr
Ausgabe 2008-10

Brandschutz in der Biogasanlage

Großverbraucher von Wärme wie z. B. Krankenhäuser können durch den Betrieb von Blockheizkraftwerken (BHKW) verglichen mit der Energiegewinnung durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe erhebliche...

mehr