Klimatechnik im Museum

Die RLT-Anlagen im Alten Schloss Stuttgart

Klimatechnik ist eine besondere Herausforderung an Museen. Hier werden Kunstwerke präsentiert, deren unversehrte Erhaltung unbedingte Schutzmaßnahmen verlangen, in festen Ausstellungen gleichermaßen wie in Wechselausstellungen. Dies gilt auch für das im Herzen Stuttgarts gelegene Alte Schloss, dessen Ausstellungsfläche eine neue Sicherheits- und Klimatechnik erhalten hat.

Die Wechselausstellungsfläche im 3. OG des Alten Schloss in Stuttgart erhielt im Herbst 2007 eine neue Sicherheits- und Klimatechnik. Bei der Planung und Ausführung der Anlagen standen hohe Anforderungen an Denkmal- und Gebäudeschutz sowie Funktionalität und Effizienz im Vordergrund.

Zum Einsatz kam das Kühldeckenpaneel „Inducool“ von Kiefer (www.kieferklima.de). Ziel der Erneuerungsarbeiten war es, die Ausstellungsfläche von 1100 m2 mit einer Raumhöhe von 3,7 m und einer zu erwartenden Kühllast von 70 kW (64 W/m2) mit einem Primärluftvolumenstrom von 6000 m3/h (5,5 m3/hm2) zu konditionieren. Die Kühlpaneele sollten frei im Raum abgehängt und in einer Sichtmontage ausgeführt werden. Acht Leuchtenbänder, mit einem Parallelabstand von 2500 mm im Raum angeordnet, sind in die Kühlpaneele integriert.

Unter konservatorischem Blickwinkel betrachtet, sind die wichtigsten Kriterien des Projekts, eine konstante Einhaltung der spezifischen Lufttemperatur und eine den Sorptionseigenschaf­ten des ausgestellten Materials entsprechende adäquate Feuchte sowie eine angemessene Lichtstärke. Bei der Planung von RLT-Anlagen in Museen ist vor allem zu beachten, dass in festen Aus­stel­lungen das Raumklima sehr exakt auf die Exponate ausge­rich­tet wer­den kann, während für Wechsel­aus­stellungen häufig eigene Kli­ma­kon­zepte je nach der Raum­kons­tel­lation entwickelt werden müssen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-04 Handbuch der Klimatechnik

Band 2 in sechster Auflage

Mit der 6. Auf­lage des umfang­rei­chen zweiten Bandes vervollständigt sich das „Handbuch der Kli­matechnik“ zu ei­nem umfassenden Kom­pendium, das Theo­rie und Praxis der Klimatechnik...

mehr
Ausgabe 2016-02 Band 1 in 6. Auflage

Handbuch der Klimatechnik

Seit fünf Jahrzehnten begleitet das Handbuch der Klimatechnik angehende wie praktizierende Fachleute zuverlässig durch das Fachgebiet. Das dreibändige Werk bietet mit klaren Erläuterungen,...

mehr

GEA Happel zieht im Internet neue Seiten auf

Ab sofort präsentiert sich die GEA Happel Klimatechnik GmbH mit einem neu gestalteten Internetauftritt und verbesserter Navigation. In einem frischen und übersichtlichen Design offeriert die Website...

mehr

Neuer Verkaufsleiter bei Mitsubishi Electric

Sebastian Ross für Norddeutschland verantwortlich

Sebastian Ross ist seit 1. Dezember 2016 Verkaufsleiter Nord für den Geschäftsbereich Klimatechnik von Mitsubishi Electric, Living Environment Systems (www.mitsubishi-les.com). Der 35-Jährige war...

mehr
Ausgabe 2014-03 Nachruf

Prof. Dr.-Ing. habil. Manfred Schmidt

Am 12. Januar 2014 verstarb Prof. Dr.-Ing. habil. Manfred Schmidt. Mit ihm verliert die TGA-Branche einen engagierten, kompetenten, integren und für neue Dinge aufgeschlossenen, Menschen. Er war auch...

mehr