Hygiene und Komfort fürs Objektgeschäft

Keramiken und Armaturen

Bislang verband man den Namen Grohe vor allem mit der Produktgruppe der Armaturen. Durch den Zusammenschluss mit dem japanischen Lixil-Konzern kommen nun auch Sanitärkeramiken hinzu. Für das Objektgeschäft stellte Grohe auf der Messe ISH u.a. drei neue Keramiklinien vor, die optimal zu den Grohe-Armaturenlinien passen.

Die Linie „Bau Keramik“ bietet ein einheitliches, klares Design und harmoniert mit den Armaturen „BauEdge“ und „BauLoop“. Die Reihe umfasst verschiedene Waschtische, WCs, Bidets und Urinale. Die Linie „Euro Keramik“ ist auf die Armaturenmodelle „Eurosmart“ und „Eurostyle“ abgestimmt. Die WCs besitzen eine randlose Spültechnologie, bei der drei Wasserzuläufe einen Strudel erzeugen, der das komplette Innenbecken optimal reinigt, sowie eine unsichtbare Befestigung und die Hygiene­beschichtung „ProGuard“. 

Die eckig geformte „Cube Keramik“ mit Waschtischen, WCs und Bidets sind passend zu den geometrischen Armaturenlinien „Eurocube“, „Lineare“, „Allure“ und „Allure Brilliant“ entworfen worden. Auch diese WCs verfügen über die randlose Spültechnologie sowie standardmäßig über die „AquaCeramic“-Glasur, die für eine besonders glatte Oberfläche sorgt.

Grohe
32457 Porta Westfalica
+49 571 3989-333

www.grohe.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-06 Keramiklinie

Waschtisch, WC und Bidet

„Cube“ ist die dritte Keramiklinie aus dem Hause Grohe. Die eckigen Formen verwandeln sowohl private als auch halböffentliche Badezimmer von Hotels und Sanitäreinrichtungen im Gewerbebereich und...

mehr

Grohe als Teil der Lixil Water Technology Group

Vier Marken, eine Gruppe

Die Lixil Corporation mit Sitz in Tokio hat am 4. November 2014 ein neues globales Geschäftsmodell mit vier auf Technologie ausgerichteten Kerngeschäftseinheiten angekündigt, welches die...

mehr

Grohe und Lixil

Strategische Partnerschaft

Die Grohe-Gruppe, weltweit tätiger Anbieter von Sanitärarmaturen und -systemen, hat mit der Lixil Corporation und der Development Bank of Japan (DBJ) eine Vereinbarung über die Veräußerung der...

mehr

Neuer Vorstandsvorsitzender der Grohe AG

Michael Rauterkus übernimmt Aufgaben von David J. Haines

Michael Rauterkus (47) wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2015 vom Aufsichtsrat der Grohe AG (www.grohe.com) zum Vorsitzenden des Vorstands berufen. Dies wurde nach der letzten Aufsichtsratssitzung des...

mehr
Ausgabe 2020-7-8 Vertriebsniederlassungen bis 2021 klimaneutral

Grohe produziert CO2-neutral

Grohe hat nach eigenen Angaben eine CO2-neutrale Produktion erreicht und damit einen zentralen Meilenstein seines langfristig angelegten Nachhaltigkeits­engagements. „Die Initiative knüpft nahtlos...

mehr