Erfahrenes Team für neuen Standort gewonnen

Intecplan mit Büro in München

Das Düsseldorfer Ingenieur­unternehmen für Gebäudetechnik intecplan erweitert sein Team und eröffnet ein Büro in München. Anfang Juli 2020 haben die 18 neuen Mitarbeiter ihr Büro in der Parkstadt Schwabing bezogen. Leiter vor Ort ist Dr. Berthold Mengede, der langjährige Erfahrung in Führungspositionen bei verschiedenen Ingenieurbüros gesammelt hat.

„Wir starten hier mit einem eigenständigen Team aus Projektleitern, Fachplanern und technischen Systemplanern. Zusammen fokussieren wir mit unseren Leistungen den Markt mit dem Schwerpunkt Süddeutschland“, erklärt Dr. Berthold Mengede. „Zum Start unterstützen wir erst einmal die Kollegen aus Düsseldorf bei ihren Projekten. Gleichzeitig befinden wir uns bei verschiedenen Akquiseprojekten kurz vor Vertragsabschluss. Darüber hinaus suchen wir auch weiterhin nach weiteren Projekten hier vor Ort.“ 

Intecplan hegte schon seit längerem den Plan, ein zweites Standbein in Deutschland aufzubauen. Neben dem bereits bestehenden Standort in Düsseldorf einen weiteren in München zu schaffen, war für das Unternehmen naheliegend: „Wir hatten München auf dem Schirm, weil der Markt dynamisch wächst. Außerdem ist er vielversprechend und liegt nicht weit vom deutschsprachigen Ausland entfernt. Nachdem die Entscheidung gefällt war, haben wir vor Ort ein kompetentes Team zusammenstellen können. Das macht Mut für eine erfolgreiche Zukunft“, freut sich Dr. Maximilian Mueller, Geschäftsführer von intecplan.

Die List-Gruppe, die sich im Dezember 2019 an intecplan beteiligt hat, sieht einen Standort in München als klaren Vorteil – auch für die Unternehmensgruppe. Sie sieht darin eine Stärkung des Standortes München, an dem die Baugesellschaft List Bau München seit einigen Jahren ihren Sitz hat. Dieser ist nur rund 200 m vom neuen Büro von intecplan entfernt. „Durch eine Kombination aus Bauprofis und TGA-Experten in unmittelbarer Nähe zueinander schaffen wir Synergieeffekte. Ein echter Mehrwert für unsere Kunden“, legt Dirk Rehaag, Vorstand Bau und Engineering der List-Gruppe, dar. „Unser Ziel ist es, unsere Präsenz in München auf diesem Fundament auszubauen und uns auch dort ebenso positiv weiterzuentwickeln, wie an den anderen Standorten der List-Gruppe.“

x

Thematisch passende Artikel:

List-Gruppe beteiligt sich an intecplan

Zukunft des Ingenieurbüros gesichert

Die Nachfolge für intecplan, eine Planungs- und Beratungsgesellschaft für Gebäudetechnik aus Düsseldorf, ist geregelt: Die List-Gruppe mit Hauptsitz in Nordhorn erweitert ihre Kompetenzen und...

mehr

Elomech mit Standort in Frankfurt am Main

Elektrotechnikunternehmen mit neuer Niederlassung

Die Elomech Elektroanlagen GmbH (www.elomech.de) hat einen neuen Standort im Rhein-Main-Gebiet eröffnet. Seit Februar 2013 verfügt das Unternehmen für Elektrotechnik neben der Hauptverwaltung in...

mehr

Inovis Ingenieure mit neuem Büro

Ein Standort in Düsseldorf

Zum 1. Oktober 2013 eröffnete die Inovis Ingenieure GmbH (www.inovis-ingenieure.de) München, ein neues Büro mit derzeit neun Mitarbeitern in Düsseldorf. Die Eröffnung des Standortes unter der...

mehr

Canzler mit neuem Standort in München

Strategisches Wachstum im süddeutschen Raum

Das Planungs- und Beratungsunternehmen Canzler (www.canzler.de) hat einen neuen Standort in München eröffnet. „Wir sind schon seit langem im Münchner und gesamtbayrischen Raum tätig gewesen und...

mehr
Ausgabe 2012-05 75 Jahre TGA-Planung bei Bohne Ingenieure

Planen ist hier Tradition

Eines der traditionsreichsten Ingenieurbüros Deutschlands, die Bohne Ingenieure GmbH, feiert in diesem Jahr ihr 75-jähriges Jubiläum. Im April 2012 konnte die Prof. Dr.-Ing. Dirk Bohne Ingenieure...

mehr