Innovationsschau auf der glasstec

Werkstoff Glas im Rampenlicht

Auf der glasstec 2014 wird die „glass technology live“ wieder einen weit reichenden Blick in die Glaszukunft eröffnen. Auf der vom 21. bis 24. Oktober 2014 in der Messe Düsseldorf veranstalteten internationalen Fachmesse bietet die Innovationssschau unter dem Motto „Intelligente Gläser“ einen Überblick über aktuelle Entwicklungen bei Glasprodukten und -anwendungen, von denen einige für die TGA-Branche von besonderem Interesse sind.

Auf rund 2500 m2 zeigt die glass technology live (gtl) unter dem Motto „Intelligente Gläser“ zukunftsweisende Glasprodukte und -anwendungen. Themenschwerpunkte mit Relevanz für die TGA-Branche sind u.a. „Intelligente Gebäudehülle“ sowie, „Fassade + Energie“. Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen präsentieren ihre aktuellen Projekte rund um den Werkstoff Glas.

Intelligente Gebäudehüllen

Der Schwerpunkt „Intelligente Gebäudehüllen“ beleuchtet Aspekte, die für zukunftsweisende, energetisch effiziente und nachhaltige Gebäudehüllen aus Glas maßgeblich sind. Die „glass technology...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-06

Energieeffiziente Architektur mit Glas

Auf dem Weg zum „solaren Isolierglas“

Nahezu überall auf der Welt bestimmen heute strah­lende Glasfassaden die Stadt­bilder. Mit ihren glatten Ober­flächen und abgestimmten De­signs stehen die gläsernen Gebäudehüllen für...

mehr
Ausgabe 2017-10

Gebäudehülle der Zukunft

2. und 3. Oktober 2017/Bern Die Schweizer Advanced Building Skins GmbH veranstaltet die 12. Internationale Konferenz zur Gebäudehülle der Zukunft (Conference on Advanced Building Skins). Im...

mehr