Für Abgassysteme und Absauganlagen

Industrieventilator

Ein konstanter Förderdruck (Zug) in Abgasanlagen bzw. der optimale Abgasmassenstrom ist in Industrie- und Gewerbeanlagen immens wichtig. Bei Prozessen in der Wärme- und Kälteerzeugung, beispielsweise im Backbereich oder bei Lüftungen für Wohnanlagen, sind konstante Volumenströme essentiell. Sichergestellt wird dies durch Abgasventilatoren, wie den „Linejekt“ von Kutzner + Weber. Der leistungsstarke Industrieventilator aus widerstandsfähigem Edelstahl kann sowohl an der Mündung des jeweiligen Luft- oder Abgassystems über Dach als auch im inneren Querschnitt des Rohrsystems eingesetzt werden. Letzteres bietet sich an, wenn es sich etwa um nicht begehbare Dächer handelt. Die Möglichkeiten des horizontalen und vertikalen Einbaus erhöhen zudem die Flexibilität bei der Montage. Kutzner + Weber gibt eine Kernstromtemperatur von max. 400 °C für gasförmige Medien an, der Durchmesser reicht von 250 bis 800 mm. Für eine exakte Leistungsanpassung, ein höheres Fördervolumen sowie zur Sicherstellung eines redundanten Betriebs können auch mehrere Ventilatoren parallel bzw. auf eine bauseits zu erstellende Konstruktion montiert werden.

Der „Linejekt“ kann über Flanschverbindung oder die Bereitstellung passender Übergänge in alle marktüblichen Abgas- und Abluft­sys­teme integriert werden. Das Gerät lässt sich entweder mittels Frequenzumformer oder Phasenanschnittsteuerung (abhängig vom Motorentyp) stufenlos einstellen und kann auf diese Weise jedem Prozess angepasst werden.

Kutzner + Weber GmbH & Co. KG

82216 Maisach

+49 8141 9570

www.kutzner-weber.de

ISH 2019: Halle 11.1, Stand E88

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-12

Schalldämpfer für Klein-BHKW

In immer mehr Büro- und Wohngebäuden, aber auch Hotels und ganzen Wohnsiedlungen werden BHKW zur Strom- und Wärmeerzeugung eingesetzt. Immer wieder entpuppen sich die modernen Anlagen als...

mehr
Ausgabe 2013-12 Verhinderung von Zugproblemen

Rauchsauger

Mit dem Rauchsauger „Diajekt“ von Kutzner + Weber gehören Zugprobleme in Abgasanlagen der Vergangenheit an. Das Bauteil stellt sicher, dass die Abgase zuverlässig abtransportiert werden. Der...

mehr
Ausgabe 2018-12 Von 80 bis 600 mm

Zugbegrenzer

Kutzner + Weber deckt mit ihren Zugbegrenzern den Bereich von Einzelraum-Feuerstätten bis hin zu Großanlagen mit verschiedenen Ausführungen ab. Das kleinste Modell „Z100“ kann im...

mehr
Ausgabe 2018-04 Für Kaminöfen bis hin zu großen Anlagen

Feinstaubpartikelabscheider

Mit Hilfe von Feinstaubpartikelabscheidern lassen sich die rund 11 Mio. Feuerstätten für feste Brennstoffe in Deutschland umweltfreundlich betreiben. Die Modelle „Airjekt 1“, „Airjekt 25“ sowie...

mehr
Ausgabe 2017-12 Mit zwei Abscheideverfahren

Zyklonabscheider

Größere holzbeschickte Feuerungsanlagen lassen sich zukünftig mit dem Zyklon-abscheider „Cyclojekt“ aus dem Hause Kutzner + Weber ausstatten. Bei diesem Gerät werden zwei Abscheideverfahren...

mehr