ITGA-Nachwuchskampagne für Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen und Thüringen

Die Technische Gebäudeausrüstung ist eine Branche mit hervorragenden Zukunftsaus-sichten. Trotzdem haben TGA-Unternehmen immer mehr Schwierigkeiten, offene Stellen und Ausbildungsplätze zu besetzen. Bildungseinrichtungen haben Probleme, Absolventen zu finden und der Übergang von Absolventen in die Branche gelingt oft nicht. Ein Grund für den Nachwuchsmangel ist der immer noch zu geringe Bekanntheitsgrad der TGA-Branche. Als spannende Arbeitgeber und Ausbilder tauchen die TGA-Unternehmen in den Köpfen von Jugendlichen mitunter gar nicht auf. Die vielzähligen Jobprofile sind nicht präsent, Schüler kennen die TGA-Ausbildungsberufe und die -Studiengänge kaum oder verbinden mit dem Begriff „Gebäudeausrüstung“ vor allem harte körperliche und schmutzige Arbeit.

Der ITGA Baden-Württemberg und der ITGA Bayern, Sachsen und Thüringen wollen ihre Mitgliedsunternehmen dabei unterstützen, die Arbeitskräfte von morgen zu gewinnen und zu binden. Die Verbände initiierten die Dachkampagne „Starke Karriere“, um junge Menschen für die TGA-Branche zu begeis-tern. Die BTGA-Landesverbände fungieren als Impulsgeber, übernehmen die Entwicklung der crossmedialen Kampagne und stellen Kampagnenmaterial zur Verfügung. Die regionale Streuung erfolgt durch die Verbandsmitglieder – die TGA-Unternehmen und ihre Partner. Sie werden selbst zu Multiplikatoren für die Kampagne „Starke Karriere“ und das gemeinsame Anliegen. Die ITGA-Mitglieder erhalten im Rahmen der Kampagne zahlreiche Arbeitshilfen, beispielsweise für Ausbildungsmessen und für die eigenen Social-Media-Kanäle. Das Kampagnenlayout können sie kostenfrei nutzen.

Informationsbasis der Kampagne ist die Internetseite www.starke-karriere.de. Hier kann die Zielgruppe alle für sie relevanten Informationen entdecken:

Profile der verschiedenen Ausbildungsberufe,
Informationen zu TGA-Studiengängen,
eine Ausbildungs- und Jobbörse und
eine Suchmaschine, um TGA-Ausbildungsbetriebe zu finden.

 

Außerdem werden auf der Internetseite Auszubildende und Studierende vorgestellt, die aus ihrem Alltag berichten.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-05

Tobias Dittmar ist neuer Geschäftsführer des ITGA NRW

Rechtsanwalt Tobias Dittmar ist seit 1. April 2020 neuer Geschäftsführer des Industrieverbands Technische Gebäudeausrüstung Nordrhein-Westfalen e.V. (ITGA NRW). „Ich freue mich, dass wir Herrn...

mehr
Ausgabe 2013-09

BTGA startet Nachwuchskampagne für die TGA-Branche

Der BTGA hat mit „beTGA – Berufe mit Zukunft“ eine neue Kampagne für die Nachwuchswerbung der TGA-Branche, insbesondere für den Technischen Anlagenbau, gestartet. Ziel ist, das Interesse von 15-...

mehr

Neuer Geschäftsführer beim ITGA NRW

Nachfolgefrage geklärt

Martin Everding hat zum 1. Juni 2011 die Geschäftsführung des Industrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung NRW e. V. (ITGA NRW) übernommen. Der Vorsitzende des ITGA NRW, Michael Mahr, hat...

mehr
Ausgabe 2019-10

Baden-Württemberg: Tarifvertragsparteien einigen sich auf höhere Ausbildungsvergütungen

Der Industrieverband Techni­sche Gebäudeausrüstung Baden-Württemberg e.V. (ITGA BW) und die IG Metall Baden-Württemberg haben sich auf Erhöhungen der Löhne und Gehälter und der...

mehr
Ausgabe 2020-12

Mitgliederversammlung des ITGA Baden-Württemberg

Mitte Oktober 2020 fand in Kernen-Stetten die 74. Mitgliederversammlung des ITGA Baden-Württemberg statt. Trotz der Corona-bedingten Schwierigkeiten konnte der Vorstandsvorsitzende des ITGA Jürgen...

mehr