Für den temporären Einsatz

Hygienespülung

Der bestimmungsgemäße Betrieb einer Trinkwasseranlage nach DIN 1988-200 ist eine Betreiberpflicht. Planer und Installateure müssen die Voraussetzungen für eine solche Betriebsweise ermöglichen. In der Planungsphase kann der bestimmungsgemäße Betrieb mit der Geberit-Hygienespülung als Unterputzvariante sichergestellt werden. Wird jedoch nur eine temporäre Lösung benötigt, z.B. im Bestand, so ist die Hygienspülung „Rapid“ als Aufputzvariante eine schnelle und flexible Hilfe.

Die Hygienespülung wird zur Überbrückung vorübergehender Stagnationszeiten eingesetzt oder wenn mit unregelmäßigem Wasserverbrauch zu rechnen und eine kostengünstige Lösung gefragt ist. Aufgrund der kompakten Bauform und netzunabhängigen Stromversorgung lässt sie sich so gut wie überall schnell einbauen.

Der Anwender kann Spülintervalle von ein, drei oder sieben Tagen einstellen und manuell sowie stufenlos eine Spüldauer von bis zu 15 min definieren.

Wenn die Hygienespülung nicht mehr benötigt wird, lässt sie sich problemlos ausbauen und an anderer Stelle erneut einsetzen.

Geberit Vertriebs GmbH

88630 Pfullendorf

+49 7552 9341011

www.geberit.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-05 Mit komfortabler Bedienung

Hygienespülung

Im Laufe eines Gebäudelebens ändert sich die Nutzungsart oder das Verhalten der Gebäudenutzer. Die tatsächlichen Entnahmehäufigkeiten und -volumina weichen dann in Teilbereichen der...

mehr

KfW-Förderung „Altersgerecht umbauen“

Geberit stellt Überblick zum Thema online bereit

Das Bad spielt bei einer barrierefreien Gestaltung einer Wohnung eine Schlüsselrolle. Staatliche Fördergelder können die Entscheidung zum Umbau von Waschplatz, Dusche und WC erleichtern. Die...

mehr
Ausgabe 2019-7-8

Erkenntnisse zum Armaturenanschluss

Wirtschaftlich, hygienisch und fachgerecht

Durch diverse Lösungsmöglichkeiten oder die Empfehlung zur T-Stück-Installation wird der Fokus ausschließlich auf die Temperatur am Kaltwasseranschluss PWC (potable water cold) gelegt. Dabei sind...

mehr
Ausgabe 2020-1-2 Allrounder fürs Bad

Unterputz-Spülkasten

Egal ob Trocken- oder Massivbau, Neubau oder Renovierung: Mit den Installationssystemen „GIS“, „Duofix“, „Kombifix“ und den Geberit-Ausschubmodulen passt sich der Geberit-Unterputz-Spülkasten...

mehr
Ausgabe 2019-01 Badwelten von heute und morgen entdecken

Geberit lädt zum NeuheitenTreff 2019

Das Bad neu definieren und Kundenbedürfnisse von heute und morgen erfüllen – wie das geht, erfahren alle Baubeteiligten auf dem NeuheitenTreff 2019 aus erster Hand. Die Veranstaltung findet vom 15....

mehr