Einfaches Handling beim Pumpentausch

Hocheffizienzpumpen

Die „Calio“-Heizungsumwälzpumpen von KSB ermöglichen die Einstellung der Betriebszustände und Pumpenparameter mit wenigen Tastenbefehlen. Ein Pumpendisplay ermöglicht ein einfaches Ablesen der hydraulischen und elektrischen Werte. Ein LED-Ring zeigt die För­der­höhe an; eine digi­tale Wattanzeige ermöglicht die einfache Kontrolle der Leistungsaufnahme. Die kompakte Bau­form mit Ver­schrau­bungs- oder Flansch­an­schluss ermöglicht auch in schwierigen Ein­bau­situationen eine pro­blem­lose Mon­tage. Die Pumpen bieten durch eine neu entwickelte Betriebssoftware die Energiespar­funktion Eco-Mode. Damit lassen sich über die Betriebsarten Konstantdruck-, Proportionaldruckregelung und Stellerbetrieb hinaus Be­triebs­kosteneinsparungen erzielen.

Durch das All-In-Konzept mit serienmäßig integrierten Schnitt­stellen und Pumpenfunktionen entfallen Extrakosten für die Kommunikationseinbindung. „Calio“ und „Calio S“ erfüllen die Energieeffizienzvorgaben, die ab 1. August 2015 gelten.

KSB AG,

67227 Frankenthal,

Tel.: 06233 860,

E-Mail: ,

www.ksb.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-05 Schnelle und sichere Einstellung

Hocheffizienzpumpen

Die KSB AG hat die jüngsten Generationen ihrer hocheffizienten Umwälzpumpen der Baureihen „Calio S“ und „Calio Therm S“ vorgestellt. Alle Pumpen besitzen einen neu entwickelten...

mehr
Ausgabe 2015-03 Im XXL-Format

Hocheffizienz-Umwälzpumpe

Die neuen Baugrößen der Nassläufer-Umwälzpumpe „Calio“ erweitert den hydrauli­schen Leistungsbereich auf Förderströme bis zu 50?m3/h bei För­der­höhen bis 18?mWS. In der Endausbaustufe...

mehr
Ausgabe 2013-04

Umwälzpumpen für TGA-Anwendungen

Pumpenkompetenz im handlichen Format

Zur Messe ISH 2013 präsentierte KSB die Nassläuferpumpen „Calio“ und „Calio S“ für die Heizungs-, Kälte- und Klimatechnik. Nach dem Motto „Große Kompetenz – jetzt auch in klein“...

mehr