Herausforderungen der Druckhaltung

Sicherer Betrieb in Change-Over-Systemen

Eine Vielzahl moderner Gebäude wird heutzutage mit Wärme-Kälte-Wechsellast­systemen ausgestattet, da diese diverse Vorteile bieten. Die Variante mit 6-Wege-Ventil ermöglicht beispielsweise das zeitgleiche Heizen und Kühlen, so dass Räume indivi­duell temperiert werden können. Wie in allen Anlagen spielt auch hier die Druckhaltung eine entscheidende Rolle, um die Funktionsfähigkeit des Systems zu gewähr­leisten. Bei der Auswahl, Planung und Installation der passenden Druckhalteeinrichtung gilt es, wichtige Faktoren zu beachten, um Fehler und Betriebsstörungen zu vermeiden.

Bei der Temperierung von gewerblich genutzten Immobilien gibt es seit Jahren einen deutlichen Trend zu Wärme-Kälte-Wechsellastsystemen. Inzwischen ist nach Expertenmeinung etwa die Hälfte der modernen Bürogebäude mit diesen sogenannten „Change-Over-Systemen“ ausgestattet. Der Grund liegt im gestiegenen Kühlbedarf, der sich aus den aktuellen Dämmstandards und architektonischen Stilen, wie z.B. Glasfassaden, ergibt. Anfangs wurden vor allem Anlagen installiert, die entweder heizen oder kühlen können und bei denen die Betriebsart der Jahreszeit entsprechend eingestellt wird. Die Wärme- bzw....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-05

Druckhaltung in Heizungsanlagen

Einsatzmöglichkeiten der Kompressordruckhaltung

Die Druckhaltung gehört zu den unverzichtbaren Bestandteilen einer jeden Heizungsanlage, um Unterdruck und Kavitation zu vermeiden sowie eine Überschreitung der maximal zulässigen Drücke zu...

mehr
Ausgabe 2012-09 Mit patentiertem Anti-Hebereffekt-Ventil

Für Mini-Pumpen

Das Anti-Hebereffekt-Ventil von Aspen ist bei allen Aspen-Mini-Pumpen kostenfrei im Lieferumfang enthalten. Anwender benötigen das Ventil, wenn der Druckschlauch tiefer endet, als das Wasserniveau in...

mehr
Ausgabe 2012-11

Regelung und Hydraulik heiz- und energietechnischer Anlagen

26. und 27. November 2012 / Stuttgart  Planung und Auslegung der Regelung und Hydraulik heiz- und energietechnischer Anlagen spielen eine zentrale Rolle für den optimalen Betrieb einer...

mehr
Ausgabe 2020-06

Druckhaltung im Finanzzentrum

Betriebssicherheit steht an erster Stelle

In der Region Hannover steht enercity für die Versorgung mit Strom, Gas, Wasser, Fernwärme sowie energienahe Dienstleistungen. Dabei wird Effizienz mit Umwelt- und Klima­schutz in Einklang...

mehr
Ausgabe 2013-12

Regelung und Hydraulik heiz- und energietechnischer Anlagen

10. und 11. Februar 2014/Düsseldorf Planung und Auslegung der Regelung und Hydraulik heiz- und energietechnischer Anlagen spielen eine zentrale Rolle für den optimalen Betrieb einer Heizungsanlage....

mehr