Heizzentrale für ein gräfliches Hotel

Drei BHKW und drei Gas-Brennwertkessel

Für die Heizungsmodernisierung des Hotels und Spa „Gräflicher Park“ in Bad Driburg wurde ein bestehendes Gebäude in eine Heizzentrale umgebaut. Die Anlage aus drei BHKW und drei Gas-Brennwertstandkesseln, die zwei in die Jahre gekommene Dampfkessel abgelöste, hat sich inzwischen bewährt.

Historisches Hotel mit exklusiver Parkanlage

Die historischen Gebäude des „Gräflichen Parks“, Teil der familiengeführten Unternehmensgruppe „Graf von Oeynhausen-Sierstorpff“, liegen inmitten des gleichnamigen Kurparks in Bad Driburg (Nordrhein-Westfalen). Der 64 ha große, englische Landschaftspark verfügt über einen alten Baumbestand, Teiche, Bachläufe sowie einen Wildpark. Damit bietet er den Besuchern des Wellness- und Tagungshotels den direkten Kontakt zur Natur.

Im Jahr 2007 ließen die Betreiber der Anlage, die Grafen von Oeynhausen-Sierstorpff, den Gebäudekomplex umfassend renovieren und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-02

Technische Einbindung von BHKW-Anlagen in bestehende Systeme

11. März 2010 Nürnberg-Fürth BHKW bzw. KWK-Anlagen sind eine effiziente Technik, um Objekte sowohl mit Wärme als auch mit elektrischem Strom zu versorgen. Bei der Einbindung in die...

mehr

Cofely übernimmt Komplett-Sanierung

Heizzentrale auf der Lufthansa-Basis Hamburg

Cofely Deutschland hat für die Lufthansa Technik AG die Sanierung der Heizzentrale am Standort Hamburg übernommen. Die komplette Grundlast zur Wärmeversorgung decken nun erdgasbetriebene...

mehr
Ausgabe 2013-12

Blockheizkraftwerke I und II

10., 11. und 12. Dezember 2013 / Fürth An das eintägige Grundlagenseminar über die Planung und die wichtigen gesetzlichen sowie wirtschaftlichen Rahmenbedingungen einer BHKW-Anlage für...

mehr
Ausgabe 2015-01

Blockheizkraftwerke I und II

24. Februar sowie 25. und 26. Februar 2015/Köln An das eintägige Grundlagenseminar über die Planung und die wichtigen gesetzlichen sowie wirtschaftlichen Rahmenbedingungen einer BHKW-Anlage für...

mehr
Ausgabe 2010-09

Technische Einbindung von BHKW-Anlagen in bestehende Systeme

21. Oktober 2010 Köln Bei der Einbindung von BHKW in die Energieversorgung, z. B. zur Beheizung von Gebäuden oder zur Brauchwassererwärmung, sind einige Aspekte besonders zu beachten, um...

mehr