Heizungswasseraufbereitung

Mit einer Kombination aus Entsalzung oder Enthärtung in Verbindung mit Feinstfiltration beschreitet Berkefeld einen neuen Weg in der Wasseraufbereitung für Heizungsanlagen gemäß VDI 2035. Herkömmliche Verfahren arbeiten ausschließlich auf Basis einer Filtration zur Entfernung von Trüb- und Schwebstoffen aus dem Kreislaufsystem. Mit dem patentierten Heizungswassersystem „BerkeSelect 2035“ sorgt die Filtration durch die Kombination mit einer Entsalzung oder Enthärtung direkt im System für eine bessere Qualität des Heizungswassers. Die Anlage eignet sich auch für den Einsatz in Nahwärmenetzen sowie in geschlossenen Kühl- und Prozesswasserkreisläufen.

Durch die Filtration im Bypass mit gleichzeitiger Entsalzung oder Enthärtung über ein hochwirksames Ionenaustauscherharz wird diesen Problemen zuverlässig vorgebeugt. Die Notwendigkeit einer Erst- oder Neubefüllung mit vollentsalztem oder enthärtetem Wasser über eine konventionelle Wasseraufbereitungsanlage entfällt ebenso, wie die eines aufwendigen Wasseraustausches in Bestandsanlagen, wenn das Wasser nicht mehr den Anforderungen entspricht.

Das System verfügt über eine eigene Umwälzpumpe, die sicherstellt, dass die Hydraulik des behandelten Netzes nicht gestört wird

ELGA Berkefeld GmbH,
29227 Celle,
Tel.: 0 51 41/80 30,
E-Mail: berkefeld@veoliawater.com,
Internet: www.berkefeld.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05 Feinstfilter

Heizungswasser gemäß VDI 2035

Energiekosten senken und Betriebssicherheit steigern sind die wesentlichen Nutzen des Feinstfilters „BerkeSelect 2035 maxi“. Mit einer Kombination aus Entsalzung oder Enthärtung in Verbindung mit...

mehr
Ausgabe 2015-03 Für Heizungsanlagen bis 200 kW

Heizungswasser-Lösung

Das System „BerkeSelect mi­di“ zur Konditionierung von Hei­zungs­wasser ergänzt die „Ber­keSelect“-Familie und ist für An­lagen bis 200 kW und/oder 4000 l Anlageninhalt geeignet. Mit der...

mehr
Ausgabe 2015-09 Für Füll- und Ergänzungswasser

Entsalzungspatronen

Die Patronen für die Entsalzung des Füll- und Ergänzungswassers von Heizungsanlagen von Reflex Winkelmann sind als „Fillsoft Zero“-Patronen verfügbar. Die Ent­salzung des Wärmeträgers Wasser...

mehr
Advertorial/Anzeige

Kampfansage an Kalk und Korrosion

Flexible Wasseraufbereitung BerkeSELECT plus bietet eine Vielzahl an Verfahren zur Wasseraufbereitung in einem kompakten und robusten System. Standardmäßig lässt sich mit BerkeSELECT plus das...

mehr
Ausgabe 2020-04 Vollautomatische Wasseraufbereitung

Heizungswasser enthärten und entsalzen

Mit der Enthärtungs- und Entsalzungseinheit der Serie 580020 hat Caleffi eine technische Lösung entwickelt, mit der sich beide Methoden der Wasseraufbereitung – Enthärtung oder Demineralisierung...

mehr