Mit Steckverbindung

Heizkreisverteiler

Der Heizkreisverteiler „Push ‚n‘ Go“ von Watts Industries ermöglicht mittels einer Steckverbindung den schnellen und einfachen Anschluss an die Flächenheizungsrohre. Somit ist das umständliche und zeitaufwendige Verschrauben der Heizrohre überflüssig. Watts liefert sein neues Modell aus hochwertigem Edelstahl bereits fertig montiert auf einer Wandhalterung.

Push ‚n‘ Go ist für PE-X-Rohre gemäß DIN EN ISO 15875-2 oder PER-T-Rohre mit dem Durchmesser 16 x 2 mm ausgelegt. Der Heizkreisverteiler eignet sich für Warmwasser-Heizungsanlagen gemäß VDI 2035. Der maximal zulässige Dauerbetriebsdruck beträgt 6 bar bei einer Medientemperatur von 5 bis 55 °C.

Für den Anschluss des Verteilers an die Flächenheizungsrohre sind keine Werkzeuge mehr notwendig. Hierfür hat Watts sein neues Modell mit einer Pushfit-Steckverbindung ausgestattet. Über ein Sichtfenster kann kontrolliert werden, ob das Rohr korrekt sitzt. Möglich macht dies die hybride Bauweise der Steckverbindung aus Messing und transparentem Kunststoff.

Die Armaturen des Heizkreisverteilers sind überwiegend aus Messing, das Verteilerrohr aus hochwertigem Edelstahl (1.4301). Außerdem verfügt der Verteiler über absperrbare Durchflussmesser mit besonders geringem Druckverlust. Seine Regulier- und Absperrventile mit Adaption M 30 x 1,5 eignen sich für alle gängigen Stellantriebe. Hochwertige O-Ring-Dichtungen (EPDM) in den Ventilen bieten eine dauerhafte Leichtgängigkeit und hohe Beständigkeit.

Entlüfterschlüssel und Aufkleber-Set zur Kennzeichnung der Heizkreise sind im Lieferumfang enthalten. Optional ist ein Kugelhahn- und Endstückset zum Spülen, Befüllen und Entlüften erhältlich.

Watts Industries Deutschland

76829 Landau

+49 6341 9656-0

wide@wattswater.com

www.wattswater.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06 Mit automatischer Durchflussregulierung

Heizkreisverteiler

Watts Water ergänzt sein Verteiler-Lieferprogramm um den Heizkreisverteiler „HKV2013A-AFC“ mit automatischer Durchflussregulierung. Sein Durchfluss ist im Rücklauf durch Regulierventile mit...

mehr
Ausgabe 2020-12 Mit geringem Aufwand zum hydraulischen Abgleich

Statische Abgleichventile

Neu entwickelte statische Abgleichventile, wie z.B. „iDroset Series CF“ von Watts Industries, erleichtern Heizungsmonteuren die Durchführung eines hydraulischen Abgleichs. Nach deren einfach...

mehr
Ausgabe 2020-10 Gegen Kondenswasser

Absperrklappe mit Taupunktsperre

Watts Industries präsentiert seine Absperrklappe mit Taupunktsperre. Die Klappe ist besonders robust, langlebig und dank der integrierten Taupunktsperre vor Kondenswasser geschützt. Zudem kann die...

mehr
Ausgabe 2017-05 Statischer und dynamischer Abgleich

Regelventile

Die dynamische Abgleicheinrichtung gewährleistet eine optimale Leistung unter allen Betriebsbedingungen. Watts Water Technologies vereint in seinen neuen Ventilen der Serie „MH“ die...

mehr
Ausgabe 2018-7-8 Per App fernbedienbar

Absperrklappen

Mit ihren Armaturen für Wasser- und Abwasserbehandlung, industrielle Flüssigkeiten sowie zur Gebäudeautomation ist die Watts-Marke Socla ein Wasserspezialist. Deren elektrische Stellantriebe für...

mehr