LED-Orientierungsbeleuchtung

Gut sichtbare Steckdosen

Berker stellt Steckdosen mit LED-Orientierungsbeleuchtung vor. Der kleine Zusatz in der Steck­dose schafft Lichtakzente und sorgt für bessere Orientierung. Die LED-Beleuchtung befindet sich im Steckdosen-Zentralstück und wirft einen weißen Lichtkorridor nach unten.

Dadurch entsteht eine indirekte Orientierungsbeleuchtung, die nicht blen­det. Der eingebaute Helligkeitssensor schaltet die Leuchte bedarfsgerecht ein- bzw. aus. Das heißt, bei einset­zender Dunkelheit geht sie an und bei ausreichender Helligkeit aus.

Besonders gut geeignet ist der Einsatz der Steckdose überall da, wo Sicherheit und Orien­tierung gefragt sind: in Hotels, Kran­ken­häusern und Altenheimen. Das Produkt ist als Steckdose „Schuko“ und Steckdose mit Schutz­kontaktstift in zahlreichen Varianten verfügbar und kann in bestehende Elektroinstallationen eingefügt werden. Auch die Montage im Mehrfachrahmen ist möglich.

Berker GmbH & Co. KG,
58579 Schalksmühle,
Tel.: 02355 9050,
E-Mail: info@berker.de,
www.berker.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-03 „Ambient Assisted Living“ in Berlin

Musterwohnung für mehr Mündigkeit

Für den Berliner Planer Sebas­tian Busch war es eine spezielle Herausforderung: Die Konzep­tion einer Wohnung, die auf rund 140 m2 das ganze Spektrum dessen zeigt, was heute im Bereich „Ambient...

mehr

Elektro+ Online Raumplaner

Raum-für-Raum-Planung bei der Elektroinstallation

Der Online-Raumplaner der Initiative Elektro+ ist für Bauherren und Sanierer er ist nach einer kompletten Neugestaltung wieder verfügbar. Auf Grundlage der Ausstattungswerte der Richtlinie RAL-RG...

mehr
Ausgabe 2020-06 Für Heiz- und Kühlbetrieb

Temperaturüberwachung

Mit dem Universal-Temperaturschalter „UTS125“ ist eine einfach zu bedienende und zugleich sichere Lösung zur Temperaturregulierung für eine Vielzahl von Anwendungsszenarien verfügbar. Der...

mehr
Ausgabe 2016-11 2. Forum „Digitalisierung der Heizungsbranche“

200 Teilnehmer diskutieren Zukunftsthema

Die Digitalisierung nimmt auch in der Heizungsbranche Fahrt auf: Markgegebenheiten ändern sich, neue Unsicherheiten bzw. Gefahren tauchen auf, aber es bieten sich auch neue Möglichkeiten. Ein...

mehr
Ausgabe 2013-06 Elektrotechnik hat Nachholbedarf

Wo bleibt die Automation?

Eine Studie der Heinze Marktforschung zur Modernisierung elek­trischer Anlagen im Wohnungsbau ergab, dass insbesondere in Eigenheimen modernisiert wird: 58?% entfallen auf Ein- und...

mehr