Gütesiegel für nachhaltiges Bauen

DGNB-Auszeichnungen auf der Fachmesse Expo Real

Als Qualitäts­zeichen setzt das "Deutsche Gütesiegel Nachhaltiges Bauen" Maßstäbe in der Bau- und Immobilienwirtschaft. Erstmals erhielten auf der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real in München Einkaufscenter und Industriebauten das begehrte Gütesiegel. „Hier wird zukunftsfähiges Bauen greifbar“ betonte DGNB-Präsident Prof. Dr.-Ing. Werner Sobek und verwies auf die Leuchtturmwirkung solcher Projekte. „Die ausgezeichneten Gebäude sind besonders umweltfreundlich, ressourcensparend und zugleich wirtschaftlich – also im besten Sinne nachhaltig.“

Die Zahl der mit dem Gütesiegel zertifizierten Gebäude steigt damit in Deutschland auf über 80, dazu kommen erste Auslandsprojekte in Österreich und Luxemburg. Entwickelt wurde das Zertifizierungssystem zunächst für Büro- und Verwal­tungs­gebäude. Nun wird es Schritt für Schritt auf weitere Gebäudetypen ausgedehnt. „Mit dem Deutschen Gütesiegel Nachhaltiges Bauen steht ein transparentes System zur Bewertung der Nachhaltigkeit unserer gebauten Umwelt zur Verfügung“ unterstreicht Sobek. Das wissenschaftlich fundierte System macht nicht nur die ökologische und ökonomische Qualität von Gebäuden klar messbar, sondern auch die soziokulturelle und funktionale Qualität, die technische Qualität und die Prozess­qualität. Darüber hinaus weist es die Standort­qualität von Gebäuden mit einer eigenen Note aus.

Zertifizierte Gebäude


Sechs Gebäude erhielten ein Zertifkat, davon fünf als Gütesiegel in Gold und eines als Gütesiegel in Silber:

x

Thematisch passende Artikel:

TROX ist Mitglied der DGNB

Nachhaltigkeit ist eines der zentralen Themen in unserer Gesellschaft. Dahinter steht nicht nur der Ressourcen sparende Umgang mit Rohstoffen und Energie, sondern auch die Berücksichtigung sozialer...

mehr

Nachhaltige Projekte auf der Expo Real

Präsentationen von DGNB und Bundesarchitektenkammer

Der DGNB und die Bundesarchitektenkammer setzen ihre erfolgreiche Kooperation zur Expo Real (www.exporel.net/de) fort und präsentieren sich auch 2012 an ihrem Gemeinschaftsstand. Der mehrfach...

mehr

DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“ 2015

Nachhaltigkeit trifft Architektur

Für den DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“ werden Gebäude gesucht, die sich durch eine nachhaltige Bauweise, eine herausragende gestalterische Qualität und innovative Lösungsansätze auszeichnen....

mehr
Ausgabe 2008-12

Das Gütesiegel der DGNB

Mit großen Schritten kommt die Arbeit der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen DGNB voran: mittlerweile hat die Pilotphase zum Zertifizierungssystem begonnen. Erstmals vorgestellt wird die...

mehr

Keramag wird Mitglied im DGNB

Als erster deutscher Hersteller von Sanitärkeramik ist die Keramag AG (Ratingen) der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) beigetreten. Damit unterstreicht der Hersteller von...

mehr