Glaswaschtische

Glamü vollzieht mit der Erwei­te­rung des Programms um Glas­wasch­tische und Edelstahlkonsolen einen weiteren Schritt hin zum Komplettanbieter. Die Glas­wasch­tische sind die logische Konsequenz der Produktprogramm­er­weiterung.

Das Waschtischprogramm reicht von kleineren Schalen und Becken für Gäste- und Zweitbäder über mittlere Größen bis hin zu großen Waschplätzen mit zwei oder drei Armaturen.

Die Formenvielfalt ist groß: Recht­eckig, halbrund, oval und asymmetrisch. Das Farbspektrum be­ginnt mit volltransparent und umfasst mehrere Mattierungsgrade sowie schöne Aquamarin- und Blautöne. Die Modelle sehen nicht nur sehr gut aus, sondern sind mit ihrer Materialstärke von bis zu 19 mm auch ausgesprochen robust. Sonderwünsche hin­sichtlich Form, Größe und Farbe werden im Rahmen der technischen Möglichkeiten gerne und gut bedient.

Groß ist die Auswahl auch bei massiven und zugleich eleganten Edelstahl-Konsolen: Stand- oder Wandkonsolen, mit oder ohne Handtuchstange, jeweils mit den Oberflächen Perlfinish, Poliert oder Geschliffen.

Spiegel und Leuchten runden das Programm der Glamü-Glaswaschtische ab.

Glamü GmbH,

79423 Heitersheim,

Tel.: 0 76 34/52 00,

E-Mail: contact@glamue.de,

Internet: www.glamue.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-12

WC-Betätigungsplatten

Viega hat seine WC-Betätigungsplatten der Serie ”Visign for More” um die Farbe Mintgrün erweitert. In Kombination mit Glas ist dieser Farbton derzeit ein Trend im Bad. Die Betätigungsplatten...

mehr