Änderungen beim EU-Energielabel

Geänderte Skala für neue Heizkessel

Das EU-Energielabel für neue Heizkessel gibt auf einer Skala von grün bis rot an, wie effizient diese sind.

Aufgrund verschärfter Anforderungen ändert sich die Skala: Ab 26. September 2019 wird die neue Effizienzklasse A+++ eingeführt, die Stufen E bis G werden entfallen.

Darauf weist Zukunft Altbau hin, das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm rund um die energetische Sanierung.

Thematisch passende Artikel:

Einführung des EU-Energielabel ab 26. September 2015

Zeigen der Effizienz neuer Heizanlagen

Ab dem 26. September 2015 ist das EU-Energielabel auf neuen Heizungen und Warmwasserbereitern abgebildet. Das Label soll Verbrauchern die Kaufentscheidung für klimafreundliche Heizkessel erleichtern...

mehr

Anpassung der EU-Energielabel für Heizungen

Stufen E bis G entfallen, A+++ kommt

Zum 26. September 2019 wurde das Energieeffizienzlabel für Heizungen der Europäischen Union (EU) angepasst. Die Stufen des Labels, die die Effizienz der Geräte anzeigen, wurden neu geordnet. Es...

mehr
Ausgabe 2013-11 Ab 2015 Pflicht

Energielabel für Heizgeräte

Am 26. September 2013 traten die Verordnungen zur Energieeffizienzkennzeichnung von Heizgeräten und Warmwasserbereitern in Kraft. Nach Ablauf einer zweijährigen Übergangsfrist wird das neue...

mehr

Einheitliche Energielabel für Sauger

Nilfisk setzt Vorgaben um

Mit Wirkung zum 1. September 2014 gelten neue Regularien der Europäischen Union (EU) im Rahmen der Energieverbrauchskennzeichnung. Danach ist es Herstellern fortan in der gesamten EU verboten,...

mehr
Ausgabe 2015-09

Anwenderseminare

Ab 3. September 2015 / deutschlandweit Das Anwenderseminar von Baelz umfasst die beiden Themenbereiche „Nachhaltige Planung Strahlpumpentechnologie (STP) vs. Konventionelle Technik“ und „Effizient...

mehr