GA-tec: Neues Direktmitglied des BTGA

Die GA-tec Gebäude- und Anlagentechnik GmbH zählt seit Neuestem zum Kreis der Direktmitglieder des BTGA. Das zur Sodexo-Gruppe gehörende Unternehmen ist Spezialist für komplexe Aufgaben rund um die technische Ausrüstung von Gebäuden und Industrieanlagen. Die GA-tec projektiert und installiert Strom- und Wärmeversorgungen, Klima-, Sanitär-, Sicherheits- und Brandschutztechnik, Rohrleitungsnetze sowie Mess-, Steuer- und Regelsysteme in Gebäuden und Anlagen. Außerdem übernimmt das Unternehmen die Betriebsführung, die kompletten Service-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten in Gebäuden und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-12

Konzmann ist neues Direktmitglied des BTGA

Der BTGA konnte die Konzmann GmbH als neues Direktmitglied gewinnen. Die Unternehmen der Konzmann-Gruppe planen, bauen und betreiben Anlagen in allen Fachbereichen der Gebäudetechnik – Luft, Wasser,...

mehr
Ausgabe 2016-10

Elevion ist neues Direktmitglied des BTGA

Der BTGA konnte die Elevion GmbH als neues Direktmitglied gewinnen. Die Unternehmen der Elevion-Holding bieten deutschlandweit alle Leistungen der technischen Gebäudeausrüstung an – von...

mehr
Ausgabe 2021-06

Salvia Group GmbH ist neues Direktmitglied des BTGA

Der BTGA konnte die Salvia Group GmbH als neues Direktmitglied gewinnen. Die inhabergeführte, mittelständische Unternehmensgruppe mit Sitz in Eislingen (Baden-Württemberg) bildet als...

mehr
Ausgabe 2015-01

BTGA begrüßt Sofortmaßnahmen für Investitionen in Gebäudeenergieeffizienz

Der BTGA begrüßt die Kernele­mente der Energieeffizienzstra­tegie der Bundesregierung, die das Bundeskabinett am 3. Dezember 2014 verabschiedet hat. Positiv sieht der Verband die im Nationalen...

mehr

BTGA ist Stimme des Anlagenbaus

Bernhard Dürheimer neuer BTGA-Vizepräsident
BTGA-Pr?sident Josef Oswald er?ffnete die BTGA-Mitgliederversammlung 2016 in Dortmund.

Wir haben uns als ‚Stimme des TGA-Anlagenbaus‘ positioniert und bauen diese Strategie weiter aus“, erklärte der Präsident des BTGA Josef Oswald auf der Mitgliederversammlung 2016. Die Aussage...

mehr