Update zur Umrüstung

Für stabile Stromnetze

Durch den wachsenden Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung in Deutsch­land müssen diese zur Systemstabilität beitragen. Durch ein Update der Wechselrichter in den Solarstromanlagen soll verhindert werden, dass sich alle betroffenen Anlagen gleichzeitig abschalten, wenn es zu Netzstörungen kommt.

„Nahezu abgeschlossen ist die Nachrüstung der großen Photovoltaikanlagen. Eine Vielzahl an kleineren, übers Land verteilten Anlagen steht allerdings jetzt erst noch bevor“, bemerkt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Ener­gien. Bis Ende Mai 2014 soll die zweite Welle der 50,2-Hertz-Umrüstaktion von rund 90­000 mittelgroßen Anlagen zwischen 30 und 100 kWp abgeschlossen sein, der Rest erfolgt bis Ende des Jahres.

Insgesamt müssen in Deutschland über 400 000 Photovoltaikanlagen nachgerüstet werden. Kleinanlagen unter 10 kWp und seit 2012 in Betrieb genommene Anlagen sind von der Umrüstpflicht ausgenommen.

x

Thematisch passende Artikel:

VDI 2883 Blatt 1

Instandhaltung von Photovoltaikanlagen

Mit VDI 2883 Blatt 1 existiert ein verlässlicher Leitfaden für die Betriebsphase von Photovoltaikanlagen. Die Richtlinie gibt Firmen und Personen in der Instandhaltung von Photovoltaikanlagen klare...

mehr

Bekanntgabe neuer Fördersätze für Solarstromanlagen

Verbrauch selbst erzeugten Solarstroms gewinnt an Attraktivität

Die neuen Fördersätze für Solarstromanlagen sind seit dem heutigen Mittwoch (31.10.2012) bekannt: Betreiber von Photovoltaik-Anlagen, die im November installiert werden, erhalten – je nach...

mehr
Ausgabe 2011-01

Gefahren durch Brände an und in elektrischen Anlagen bzw. Photovoltaikanlagen

In und an Gebäuden gibt es allgemein elektrische Anlagen; in den letzten Jahren sind Photovoltaikanlagen hinzugekommen. Brände an solchen Einrichtungen sind für die Feuerwehren nichts...

mehr
Ausgabe 2019-12 Für die energetische Gebäudesanierung

Modulares MSR-Komplettpaket

Ein Komplettpaket der enisyst GmbH saniert Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik. Die smarte Steuerung optimiert den Betrieb von Heizungs-, Kühl- und Solarstromanlagen mit Stromspeichern. Zudem...

mehr

Webinar „Einführung in die Infrarot-Thermografie“

Grundlagen zur Inspektion von Photovoltaikanlagen

E-learning stellt eine Ergänzung zu Präsenzveranstaltungen dar. Vorteile für den Teilnehmer sind der Zugriff auf Lehrinhalte vom eigenen PC oder mobilen Endgerät aus und die damit verbundene...

mehr