Frischwasserstation mit Durchlauferhitzer

Die Frischwasserstation „Solartronic“ von Clage bietet einen integrierten elektronischen Durchlauferhitzer zur zentralen Nacherwärmung. Das Gerät wird zentral an einen Trinkwasser- oder Pufferspeicher angeschlossen und übernimmt die Erwärmung von hygienisch einwandfreiem Trinkwasser.

Die Erwärmung des Wassers wird zunächst durch die Solaranlage vorgenommen. Üblicherweise kann eine Solaranlage ca. 60 % der notwendigen Energie erwirtschaften, die zur Erwärmung des Wassers benötigt wird. Reicht die solar erwärmte Wassertemperatur z. B. in Übergangszeiten nicht aus, schaltet sich automatisch der elektronische Durchlauferhitzer dazu und erwärmt das Wasser auf die gewünschte Temperatur. So kann der Nutzer jederzeit den vollen Komfort von warmem Wasser genießen.

Mit der Frischwasserstation entfällt die unwirtschaftliche Erwärmung von Trinkwasser auf über 60 °C (Legionellenschaltung). Das Trinkwasser wird nicht bevorratet, sondern direkt beim Durchströmen des Wärmetauschers der Frischwasserstation erhitzt.

Durch die vollständige Entkoppelung der Warmwasserbereitung von der Heizungsanlage lässt sich die Sonnenenergie auch bei niedrigen solaren Vorlauftemperaturen noch nutzen.

Clage GmbH,

21306 Lüneburg,

Tel.: 0 41 31/8 90 10,

E-Mail: info@clage.de,

Internet: www.clage.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05 Konzepte für die Warmwasserversorgung

Mit Durchlauferhitzern

In der Warmwasserbereitung liegen große Einsparpotentiale, die sich mit einer dezentralen Technik umsetzen lassen. Niedrigere Temperaturen bieten eine Möglichkeit: Zum Händewaschen genügen 35?°C,...

mehr
Ausgabe 2020-11 In Kombination mit dem E-Durchlauferhitzer

Sensorarmatur für die Küche

Für die schnelle und hygienische Warmwasserversorgung in der Küche empfiehlt Clage den Einsatz von E-Kompaktdurchlauferhitzern. Der Durchlauferhitzer wird direkt unter der Küchenspüle an die...

mehr
Ausgabe 2014-7-8 Kochend, gekühlt oder mit Kohlensäure

Trinkwasser aus der Armatur

Kochendes Wasser direkt aus einer Spezialarmatur zu entneh­men, ist in hochwertigen Küchen weit verbreitet. Trend ist es, neben dem kochenden Wasser auch ge­kühl­tes Trinkwasser direkt aus der...

mehr
Ausgabe 2011-09 Mit Sensor-Bedienfeld

Durchlauferhitzer

Der elektronische Klein-Durchlauferhitzer „MCX Smartronic“ fällt durch seine asymmetrische V-Optik auf der Vorderansicht aus. Auffallend ist das Bedienfeld, welches leicht gekippt dem Benutzer...

mehr
Ausgabe 2015-05 Bedienung per Touchdisplay

E-Durchlauferhitzer

Der E-Durchlauferhitzer „DSX Touch“ bietet eine Bedienung per Touchdisplay und eine transparente Verbrauchs­erfassung. Über das frontbündig integrierte Touchdisplay las­sen sich schnell und...

mehr