Schnelle Inbetriebnahme von Asynchronmotoren

Frequenzumrichter

Frequenzumrichter vom Typ „ZAdyn“ werden nicht nur für getriebelose Synchronmotoren verwendet. Denn nach wie vor werden viele Aufzüge, insbesondere in der Modernisierung, mit Asynchronmotoren und Getriebe ausgestattet. Dabei handelt es sich sowohl um neue als auch um alte Antriebe, die bereits seit Jahrzehnten mit polumschaltbaren Motoren betrieben werden.

Egal ob alt oder neu: Oft sind die Angaben auf den Typenschildern widersprüchlich oder verwirrend. Selbst bei neuen Antrieben werden Strom, Leistung sowie Drehzahl teilweise nicht für einen definierten Betriebspunkt angegeben. Diese Fälle führen dazu, dass die Ermittlung der für die Inbetriebnahme des Frequenzumrichters benötigten Motordaten zu einer richtigen Herausforderung wird.

Um den Aufwand der Inbetriebnahme deutlich zu reduzieren, verfügen Frequenzumrichter von Ziehl-Abegg über eine „Autotune“-Funktion zur Ermittlung der Motordaten von Asynchronmotoren. In die Frequenzumrichter vom Typ „ZAdyn“ müssen lediglich die verfügbaren Motor- und Anlagedaten eingegeben werden. Dabei werden als Nenndrehzahl und -frequenz nicht die Werte des Typenschildes, sondern die durch den „ZAdyn“ berechneten Werte verwendet. Dazu ermittelt der „ZAdyn“, wenn die leere Kabine abwärts fährt, die für die Nenngeschwindigkeit des Aufzugs benötigten Motordaten.

Ziehl-Abegg AG

74653 Künzelsau

+49 7940 130

info@ziehl-abegg.de

www.ziehl-abegg.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-11 Für Aufzugsanlagen

Kompakter Frequenzumrichter

Aufgrund kleinster Schachtköpfe und -gruben ist immer weniger Platz für technische Komponenten im Aufzugsschacht vorhanden. Diese müssen jetzt an anderer Stelle eingebaut werden. Dafür bietet sich...

mehr
Ausgabe 2009-02

Bereichsübergreifende System­lösungen

Besondere Lösungen mit dem Fokus auf Kundennutzen gelten als eine Stärke von Ziehl-Abegg. Dieses gilt im Besonderen für das Zusammenspiel von Frequenzumrichtern und Ein­bau­ventilatoren. Durch...

mehr
Ausgabe 2010-02

Frequenzumrichter für Ventilatoren

Die Frequenzumrichter bis 11 kW verfügen über ein neues Gehäuse­design, welches sowohl den Einsatz im Außenbereich als auch den Betrieb im Schaltschrank ermöglicht. Mit dem Redesign kann...

mehr
Ausgabe 2015-03 Mit verbesserter Aerodynamik

EC-Motoren und Laufräder

Die Nachfrage nach Ventilatoren zur Wohnraumbelüftung steigt. Dazu benötigt werden kleine Ventilatoren, die im Dauerbetrieb über Jahre hinweg zuverlässig ihren Dienst verrichten. Mit der kleinen...

mehr

Kontinuität an der Spitze von Ziehl-Abegg

Uwe Ziehl übergibt Vorsitz im Aufsichtsrat an Sohn

Der Unternehmer Uwe Ziehl hat zum Jahreswechsel den Vorsitz im Aufsichtsrat von Ziehl-Abegg abgegeben. Nachfolger als Vorsitzender des obersten Führungsgremiums ist Dennis Ziehl. „Ich danke unserem...

mehr