Heizsystem inklusive Wohnraumlüftung

Förderfähiges Gesamtsystem

Rund um die Wärmeerzeugung mit Wärmepumpen deckt das Kermi-System „x-optimiert“ die komplette Heiz- und Lüftungstechnik ab. Die „x-change dynamic“-Wärmepumpen und „x-buffer“-Wärmespeicher sowie auch alle Heizkörper, „x-net“-Flächenheizungssysteme und Kermi-„Smart Home“ inklusive Regelungstechnik sind Bestandteil der geförderten Produkte im Rahmen des Klimapakets. 

Mit Beschluss vom 26. März 2020 sind auch die zentralen und dezentralen „x-well“-Wohnraumlüftungsgeräte förderfähig. Voraussetzung ist der kombinierte Betrieb mit einer Wärmepumpe. Dies macht Kermi durch eine smarte Reglungstechnik, wie den „x40“-Regler der „x-change dynamic“-Wärmepumpen oder den „x-center base“-Komfort- und Energiemanager – dem Herzstück der Kermi-„Smart Home“-Lösung –, möglich. Somit sind die Kermi-Produkte aus dem System „x-optimiert“ vollumfänglich förderfähig im Rahmen des BAFA-Förderprogramms. Für den Fachpartner bedeutet dies, dass Planung, Installation, Inbetriebnahme und After-Sales-Service für das gesamte Heizungs- und Lüftungssystem zusammen mit nur einem zentralen Ansprechpartner auf Herstellerseite erfolgen kann.

Kermi GmbH

94447 Plattling

+49 9931 501800

www.kermi.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-12 Für die Innenaufstellung

Modulierende Wärmepumpen

Kermi hat sein System „x-optimiert“ um zwei modulierende Modelle für die Innenaufstellung ergänzt. Die Luft-/Wasser-Wärmepumpe „x-change dynamic AW I“ arbeitet leise, modulierend und ist in...

mehr
Ausgabe 2017-03 Für Fußbodenheizung und Heizkörper

Anschlussgarnitur

Die Kombination aus Fußbodenheizung und Heizkörper gehört zu den häufigsten Wünschen bei der Badrenovierung. Bei nur einem vorhandenen Heizkreis ist dies oft nur mit hohem baulichen Aufwand zu...

mehr
Ausgabe 2013-02 Rundrohr-Design

Heizkörper

Mit seinem attraktiven, an klassische Heizkörper angelehnten Design spricht „Kermi Decor“ Liebhaber der geradlinigen als auch der organischen Formensprache gleichermaßen an. Die moderne...

mehr
Ausgabe 2017-7-8 Flexible Anschlussmöglichkeiten

Energiesparheizkörper

Die Kermi-„therm-x2 Vplus“-Flachheizkörper sind sowohl als Standardausführung mit Ventil rechts sowie als Ausführung Ventil links ohne Mehrpreis verfügbar – immer kV-voreingestellt. Für einige...

mehr
Ausgabe 2008-11

Heizkörper mit Blende

Das grafisch-geradlinige Design des Credo-Uno nimmt die Vorgaben der aktuellen Formensprache im Bad perfekt auf. Wie bei allen Heizkörpern der Credo-Familie stehen die rechteckigen vertika­len...

mehr