Mit Hersteller-Datensätzen

Flexible Sanitärplanung

Zahlreiche Kooperationen von Solar-Computer mit Verbänden (u.a. BDH) und Herstellern (u. a. Rehau, Honeywell etc.) tragen zur Planung von Trinkwassernetzen im Schema bei. Die von BDH und VDMA propagierten VDI-3805-Sanitär-Datensätze lassen sich im Solar-Computer-Programm „Trinkwasserinstallation DIN 1988-300“ für die Sanitärberechnung abrufen und verarbeiten. Kompatibel dazu hat Solar-Computer einen eigenen Datensatz-Standard entwickelt und auf dieser Grundlage fa­bri­kat­neu­trale sowie einfach und schnell zu handhabende Industrie-Datensätze erstellt.

Alle Datensätze lassen sich in einem Projekt verarbeiten, miteinander kombinieren oder austauschen. Insbesondere schätzen Planer die Möglichkeit einer fabrikatneutralen Vorplanung, die in der späteren Ausführungsplanung durch Datensatzaustausch und automatische Neuberechnung fabrikatspezifisch individualisiert werden kann.

Die Datensätze für die Planung von Trinkwasserinstallationen nach DIN 1988-300 enthalten Sortimente für Rohre, Formstücke, Ventile, Armaturen, Entnahmestellen, Geräte, Apparate und Trinkwassererwärmer.

Solar-Computer GmbH

37023 Göttingen

+49 551 797600

www.solar-computer.de

ISH 2017: Halle 6.1, Stand D 31

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-01

Produktprogramm in Planersoftware

Bei der täglichen Arbeit von TGA-Fachingenieuren leistet eine Pla­nersoftware hilfreiche Unterstüt­zung. Honeywell GmbH, Haustechnik hat seine Produktdaten aus den Bereichen Wasser und Wärme in...

mehr
Ausgabe 2017-09 Nach DIN 1988-300 planen

Trinkwassernetze in 3D

„GBIS integral“ von Solar-Computer sorgt u.a. für durchgängiges Arbeiten mit 3D-Sanitärobjekten in Zeichnung und Berechnung, das Kombinieren von neutralen und fabrikatspezifischen Sortimenten...

mehr
Ausgabe 2009-01

Lückenloser Datenservice

Die Arte-Raumwärmer der Col-lectionen Cinier und Schmitz und die Luxus-Badwärmer mit den emotionalen Lichtwelten werden auf der Bemm-CD 2008.3 präsentiert. Die Datensätze (BDH 2.0 und VDI 3805)...

mehr

Zertifizierte BIM-Datensätze von Uponor

Daten für „Revit“ und Solar-Computer-Programme

Uponor wurde mit dem Siegel „BIM-zertifizierte Revit-Familie“ der Solar-Computer GmbH ausgezeichnet. Damit bestätigt das Softwarehaus die vollständige Kompatibilität der Datensätze. TGA-Planer...

mehr
Ausgabe 2009-11-12

Regelgeräte fürs Energiema­na­ge­ment

Um bestehende Standardheizsysteme wie Gas, Öl oder auch Fernwärme mit Solar- und Multivalentanlagen zu kombinieren, benötigt die Anlage eine Regelung, die alle Wärmelieferanten zentral steuert und...

mehr