Neue Generation

Flachleitungssystem

Mit der neuen Generation des Flach­leitungssystems „gesis NRG“ erleichtert Wieland Elec­tric die Energieverteilung und Be­leuch­tungs­steuerung in Ge­bäuden. Das System vereint die Vorteile einer Stromschiene mit den Vorteilen von Ka­beln. 

So sind einfaches Setzen und Entfernen von Abgängen ohne Durchtrennen und Abisolieren der Schiene genauso möglich wie eine flexible, einfache Verlegung um Ecken. Das Flachkabel ist in drei Varianten erhältlich: PVC mit 5 x 2,5 mm² und halogenfrei mit  5 x 2,5 und 5 x 4 mm² Querschnitt, jeweils in den Varianten Netz (3-phasig) und Netz + Dimmen (1-phasig plus Dimmsignal, z. B. DALI). Die Außengeometrie der Kabel ist dabei identisch, so dass alle Komponenten auf beide Kabelquerschnitte passen. Flachleitungseinspeisungen und Abgangsadapter auf das „GST18“-System können überall auf der Flachleitung ohne Durchtrennen und Abisolieren aufgesetzt werden. Die Kontaktierung erfolgt mit isolationsdurchdringenden Piercingschrauben.

Die Einspeisung in das Flachleitungssystem kann mit Kabeln von 2,5 bis 6 mm² erfolgen.

Wieland Electric GmbH

Vertriebs- und Marketing Center

96052 Bamberg

+49 951 9324900

www.wieland-electric.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-03 Flexible Stromschiene

Flachleitungstypen

Wieland Electric erweitert das Flachleitungssystem „gesis NRG“ um neue Anwendungen und Leitungstypen. Neben der Energieverteilung und Beleuchtungssteuerung ist die Busanwendung, z.?B. mit KNX,...

mehr

Tochtergesellschaft in der Schweiz

Wieland Electric AG in Winterthur gegründet

Im Zuge der strategischen Expansion gründete die Wieland Electric GmbH, Lösungsanbieter der elektrischen Verbindungstechnik und Elektronik, am 1. August 2013 die Tochtergesellschaft Wieland Electric...

mehr
Ausgabe 2010-11

Wieland sorgt seit 100 Jahren für elektrische Verbindungen

Das Unternehmen Wieland Electric feierte am 7. Oktober 2010 sein hundertjähriges Bestehen. Lösbare elektrische Verbindungen gehören von der Firmengründung bis heute zum Kerngeschäft des...

mehr
Ausgabe 2018-01

Flexibel steuern und versorgen

Steckbare Elektroinstallation im Bürogebäude

Das neu errichtete Bürogebäude der FIT AG, einem Unternehmen, das im Bereich der additiven Fertigung erfolgreich ist, ist nicht nur optisch ein Hingucker, es erfüllt auch die Anforderungen an...

mehr

Neuer Vertriebsleiter Deutschland

Pius Arnold bei Wieland Electric

Am 1. November 2013 übernahm Pius Arinold die Vertriebsleitung Deutschland bei Wieland Electric (www.wieland-electric.com). Darauf verwies das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Bamberg im...

mehr