Fachmesse mit Kongress

FeuerTrutz 2017

Als Fachmesse mit Kongress vereint die FeuerTrutz (www.feuertrutz-messe.de) am 22. und 23. Februar 2017 in Nürnberg bauliche, anlagentechnische und organisatorische Brandschutzlösungen. Fachplaner, Sachverständige, Architekten und Bauingenieure, Mitarbeiter von Behörden und Brandschutzdienststellen sowie Brandschutzbeauftragte informieren sich hier zielgerichtet über Lösungen und Produkte zur Brandverhütung und -eindämmung. Kompaktseminare und Aussteller-Fachforen stehen für zusätzliches Fachwissen, das Erlebnis Brandschutz für Live-Produktdemonstrationen und Brandschutz zum Anfassen.

Zwei Partner bündeln dafür ihre Stärken: Die NürnbergMesse veranstaltet die Fachmesse und die FeuerTRUTZ Network GmbH organisiert den Brandschutzkongress.

x

Thematisch passende Artikel:

Die fünfte FeuerTrutz 2015

Thema vorbeugender Brandschutz

Die fünfte Ausgabe der FeuerTrutz – Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz, die am 18. und 19. Februar 2015 in Nürnberg stattfand, war die bislang erfolgreichste: Mit 217 Aussteller (+ 17 %) und...

mehr
Ausgabe 2022-06 Feuertrutz 2022 in Nürnberg

Persönlicher und fachlicher Austausch

Am 29. und 30. Juni öffnet die Feuertrutz 2022 im Messezentrum Nürnberg ihre Tore. Die internationale Fachmesse mit begleitendem Kongress versammelt die Branche und ist seit über einem Jahrzehnt...

mehr
Ausgabe 2014-01

Facility Management 2014 – Fachmesse und Kongress

25. bis 27. Februar 2014/Frankfurt am Main Die Kombination aus Messe, Fachkongress und Networking-Event machen die „Facility Management“ zu einer wichtigen FM-Plattform in Deutschland. Auf der...

mehr

Brandaktuelles Wissen auf der FeuerTRUTZ

3300 kamen nach Nürnberg

Nürnberg fing Feuer: Zum zweiten Mal fand die „FeuerTRUTZ“ in der zweitgrößten Stadt Bayerns statt. Das Interesse am Frühjahrstreffen der Branche war groß. Rund 150 Aussteller präsentierten...

mehr

Fachmesse „Consense“ wird nicht weitergeführt

Messe Stuttgart und DGNB bleiben Partner

Die Messe Stuttgart (www.messe-stuttgart.de) und die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) haben sich darauf geeinigt, die bislang gemeinsam ausgerichtete Consense, Internationale...

mehr