Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz

Ab 19. April 2013/Hamburg

Ab 2013 bietet Eipos in Hamburg neben den Seminaren im vorbeugenden Brandschutz die berufsbegleitende Fachfortbildung zum „Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz“ an. Darüber hinaus erweitert das Institut sein Angebot an Tagesseminaren in der Hansestadt und bietet damit Architekten und Ingenieuren eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten im Brandschutz.

Technische Brandschutzanlagen sinnvoll mit baulichen Maßnahmen zu koppeln und Problemen bei der baulichen Durchdringung vorzubeugen, sind komplexe Aufgaben und eine besondere Herausforderung für jeden Planer und Ausführenden. Gerade für Versorgungsingenieure bietet sich hier ein interessantes berufliches Tätigkeitsfeld. Das Europäische Institut für postgraduale Bildung GmbH (Eipos) bietet seit 2001 speziell für TGA-Ingenieure die berufsbegleitende Fachfortbildung „Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz“ an. Schwerpunkt dieser Weiterbildung ist neben der Vermittlung von fundiertem Fachwissen die Befähigung zum komplexen Denken im fachlichen, bauordnungsrechtlichen und haftungsrelevanten Sinne gleichermaßen.

Weiterführende Informationen gibt es unter www.eipos.de.

Thematisch passende Artikel:

EIPOS - Brandschutzausbildung

Mehr Qualifizierungsangebote im süddeutschen Raum

Ab 2012 bietet Eipos (www.eipos.de ) in München berufsbegleitende Fachfortbildungen im Brandschutz in Kooperation mit dem Bauzentrum München an. Als eine Einrichtung der Landeshauptstadt München...

mehr

Für Fachberatungen auf Augenhöhe

Isover-Gebietsleiter bilden sich im gebäudetechnischen Brandschutz weiter

Alle Isover-Gebietsleiter für die technische Isolierung haben im September 2011 die Prüfung zum „Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz" erfolgreich bestanden und unterstreichen damit die...

mehr

EIPOS-Zertifizierte Fachplaner bei Walraven

Gebäudetechnische Brandschutz-Kompetenz

Rene Marzillier, Gebietsverkaufsleiter Projektgeschäft Berlin und Brandenburg, und Karsten Mertzdorff, Anwendungstechnik und Projektmanagement Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern,...

mehr

Die 12. EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz

21. und 22. November 2011 in Dresden

Das Europäisches Institut für postgraduale Bildung an der TU Dresden e. V. (EIPOS) präsentiert zum nunmehr zwölften Mal die EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz an, auf der sich Architekten und...

mehr
Ausgabe 2010-05

Weiterbildungsmöglichkeiten zum Thema Brandschutz

Ab 4. Juni 2010 Dresden, Hamburg, München und Stuttgart Das Europäisches Institut für postgraduale Bildung an der TU Dresden e. V. (EIPOS) bietet mehrere Möglichkeiten, das Wissen im...

mehr