Formschlüssige Befestigung

Erweitertes Kälteschellenprogramm

Müpro hat eine neue Festpunktkälteschelle im Programm: Der Typ „170 FL“ bietet sich für eine formschlüssige, thermisch entkoppelte Befestigung für Nennweiten ab 60,3 mm Rohrdurchmesser an. Die Schelle erfüllt zwei wichtige Bedingungen: Sie nimmt hohe axiale Rohrkräfte zuverlässig auf (z.B. 17 kN bei einem Rohrdurchmesser von 355,6 mm) und bietet zugleich besonders gute Dämmeigenschaften.

Die hohe Tragfähigkeit ergibt sich aus dem Produktdesign der Kälteschelle: Ein Stahlring wird direkt auf eine Kälteleitung aufgeschweißt und dann von vier PU-Halbschalen mit integrierten Stahlbügeln umschlossen. Die formschlüssige Befestigung überträgt auftretende Kräfte direkt an den Baukörper. Als Unterkonstruktion kommen drei verzinkte Konsolenbausätze in Frage: eine Standardausführung, eine schmale und eine schwere Ausführung. Alle drei sind höhen- und neigungsverstellbar, so dass Niveaus reguliert und Unebenheiten ausgeglichen werden können.

Die vier Dämmschalen, die das Rohr fest umschließen, sind an keiner Stelle unterbrochen. Damit sind sie diffusionsdicht und lassen keine feuchte Umgebungsluft durch. Durch die vollständige thermische Entkopplung wird vermieden, dass Kondensat an der Befestigungsoberfläche zu Korrosion oder zu einer Mehrbelastung durch Eisbildung auf oder unter der Dämmung führt. Auch die Einbindung der Schelle in eine Streckendämmung ist einfach zu bewerkstelligen, da die Seitenflächen der Dämmschalen mit der angrenzenden Rohrdämmung leicht zu verkleben sind.

Müpro Services GmbH

65719 Hofheim-Wallau

+49 6122 808-0

www.muepro.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-10 Sichere Befestigung und optimaler Schutz

Kälteschellenprogramm

Damit sich an Rohraufhängungen keine Kältebrücke bildet und Kondenswasser entsteht, sorgen Kälterohrschellen von Müpro für eine einwandfreie thermische Entkopplung an den Befestigungspunkten....

mehr
Ausgabe 2016-7-8 Festpunktkonstruktionen

Konsolenbausatz

Rohrinstallationen im Industrie- und Anlagenbau müssen besonders hohen Lasten standhalten. Dabei kommt den Rohrleitungsfestpunkten eine besondere Rolle zu. Denn auf sie wirken enorme Kräfte wie etwa...

mehr
Ausgabe 2010-05

Schallgedämmte Halbradial-Rohrventilatoren

Konzipiert für die gängigen Rohrdurchmesser von Nennweite 100 bis 200 mm mit Fördervolumen von 180 bis 1100 m3/h ist der „TD Silent“ nach Herstellerangaben um bis zu 12 dB(A) leiser als...

mehr
Ausgabe 2015-03 Für engere Biegeradien

Mehrschichtverbundrohr

Das Uponor-„Uni Pipe Plus“ ist eine Weiterentwicklung des Mehr­schichtverbundrohres Upo­nor „MLCP“ und zeichnet sich durch seine extrudierte Alumi­ni­um­schicht ohne Schweißnaht aus....

mehr