Energieoptimierung ab Planungsbeginn

Architektur und Energietechnik Hand in Hand

Der achtsame und nachhaltige Umgang mit den Ressourcen dieser Erde ist erst recht seit der Atomkatastrophe in Japan ein Gebot der Stunde. Auf der einen Seite steht nach wie vor die Verantwortung für das Weltklima. Hinzu gekommen ist die Forderung nach einem konsequenten Überdenken der vorhandenen Energie-Versorgungskreisläufe. Architekten und Planer sehen sich vor neuen Herausforderungen. Neben der Entwicklung ganzheitlicher Systeme ist ein Umdenken in der Gestaltung der Planungs- und Bauprozesse notwendig.

Für Architektur und Gebäudeplanung ebenso wie für Klimatechnik und Energieanlagenplanung gilt die Maxime: Im Mittelpunkt steht der Mensch. Beide Fachgebiete haben das gemeinsame Ziel, nämlich unter Schonung der vorhandenen Budgets für eine möglichst nachhaltige und umfangreiche Behaglichkeit zu sorgen. Dennoch wurden Architektur und Energietechnik in der Vergangenheit vielfach seriell und nicht immer mit der angemessenen Abstimmung geplant.

Energieexperten und Klimaingenieure sahen sich vielfach mit Architekturkonzepten konfrontiert, in die sie ihre Anlagen „hineinplanen“ sollten, Architekten...

Thematisch passende Artikel:

Energiesparende Kälte- und Klimatechnik im Hotel

Daikin stellt Gewinnerhotel der „FOR F.R.E.E."-Aktion vor

Ein zukunftsweisendes Projekt für energiesparende Kälte- und Klimatechnik in Hotels geht in die nächste Phase: Am 30. Juni 2015 startet Daikin (www.daikin.de) seine Zusammenarbeit mit dem...

mehr
Ausgabe 2008-10

Atlas Gebäudetechnik

Die Integration der Haustechnik in die Gebäudeplanung ist eine entscheidende Aufgabe. Denn haustechnische Konzepte müssen frühzeitig berücksichtigt werden, um Gebäude energieeffizient,...

mehr

Apleona übernimmt integriertes Facility Management für das MY.O

Energieoptimierung im laufenden Betrieb für Münchner Bürogebäude

CA Immo hat Apleona HSG Facility Management mit dem technischen und infrastrukturellem Facility Management sowie Sicherheitsleistungen für das Münchner Bürogebäude MY.O beauftragt. Der...

mehr

Bosch Power Tools eröffnet Bürogebäude

Gebäudeplanung nach Mitarbeiterbedürfnissen

1.200 t Stahl, 7.700 m3 Beton, 4.100 m2 Glasfassade, 50 km verlegte Datenleitungen: Bosch Power Tools hat an seinem Hauptsitz in Leinfelden ein neues Bürogebäude eröffnet. Es umfasst mehr als...

mehr

Erfurt, Fachhochschule Erfurt

Weiterbildungsmaster „Gebäude- und Energietechnik“

Kurzprofil: Der Weiterbildungsmaster „Gebäude- und Energietechnik“ wird an der Fakultät Gebäudetechnik und Informatik der Fachhochschule Erfurt angeboten. Die Teilnehmer werden durch eine...

mehr