Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001

2. Februar 2016/ Wuppertal

Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen (wie Unternehmen, öffentliche Hand etc.) ein zen­tra­les Instrument, um Energiekosten zu senken und die Umweltauswirkungen des eigenen Energieverbrauchs (CO2-Fußabdruck) zu minimieren. Das Seminar gibt einen Überblick über diese Norm und vermittelt die Kenntnisse, die erforderlich sind, um eine sachgerechte und zielgerichtete Verbrauchserfassung auf­zu­bau­en und zu einem zertifizierungsfähigen Energie­manage­ment­system auf Basis der DIN EN ISO 50001 auszubauen.

Technische Akademie Wuppertal e.V., www.taw.de