Energiemanagementbeauftragter (TAW Cert) nach ISO 50001

14. bis 16. März 2018/Wuppertal

Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen (Unternehmen, öffentliche Hand usw.) ein zen­tra­les Instrument, um Energiekosten zu senken und die Umweltauswirkungen des eigenen Energieverbrauchs (CO2-Fußabdruck) zu minimieren. Durch das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) von 2015 und der For­derung nach Energieaudits (DIN EN 16247-1) sind davon nicht mehr nur Firmen aus dem produzierenden Gewerbe betroffen, sondern auch Dienst­leister. Das Seminar gibt einen Überblick über diese Norm und vermittelt die Kenntnisse, die erforderlich sind, um eine sachgerechte, zielgerichtete Verbrauchserfassung auf­zu­bau­en und zu einem zertifizierungsfähigen Energie­manage­ment­system auf Basis der DIN EN ISO 50001 auszubauen.

www.taw.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-12

Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001

2. Februar 2016/?Wuppertal Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen (wie Unternehmen, öffentliche Hand etc.) ein zen­tra­les Instrument, um Energiekosten zu senken...

mehr
Ausgabe 2014-12

Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001

10. Februar 2015/Wuppertal Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen (Unternehmen, öffentliche Hand etc.) das zen­tra­le Instrument, um nachhaltig Energiekosten zu senken...

mehr
Ausgabe 2019-03

Energiemanagementbeauftragter (TAW Cert) nach ISO 50001

12. bis 14. März 2018/Wuppertal Das Seminar gibt einen Überblick über die DIN EN ISO 50001 und vermittelt die Kenntnisse, die erforderlich sind, um eine sachgerechte und zielgerichtete...

mehr
Ausgabe 2018-11

Energiemanagementbeauftragter (TAW Cert) nach ISO 50001

27. bis 29. November 2018/Wuppertal Das Seminar gibt einen Überblick über diese Norm und vermittelt die Kenntnisse, die erforderlich sind, um eine sachgerechte und zielgerichtete...

mehr
Ausgabe 2013-09

Energiemanagementsysteme

17. September 2013/Wuppertal Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen das zen­tra­le Instrument, um Energiekosten zu senken und die Umweltauswirkungen des eigenen...

mehr